Ausbildungsstruktur & -termine Bergsport

Unsere Aus- und Fortbildungsangebote zum Trainer C und B orientieren sich an den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Des Weiteren haben wir Kooperationsabkommen mit dem Deutschen Skiverband und dem Deutschen Alpenverein (DAV). Die Ausbildungen sind verbandsübergreifend anerkannt und weisen eine hohe Qualität auf.

Zusätzlich bieten wir Skitouren- und Klettercamps an, die als Vorstufenqualifikation zum Trainer C dienen und gemäß den DOSB-Richtlinien inzwischen fester Bestandteil unseres Ausbildungskonzeptes sind. Damit sprechen wir speziell junge Mitglieder an, die bereits fortgeschrittene Kenntnisse besitzen und sich gerne im Verband engagieren wollen.

Mehr Bergsport-Ausbildungstermine

MITMACHEN

24.11.2019 bis 30.11.2019 Trainer*innenausbildung

Prüfungslehrgang Trainer*in C - Bouldern, B328A

60314 Frankfurt In der Ausbildung Trainer*in C - Bouldern erwerben die Teilnehmenden die erforderlichen Kenntnisse…
13.12.2019 bis 15.12.2019 Trainer*innenfortbildung

Lawinenlehrgang, B277F

82491 Grainau Beginn: 13.12.2019 um 18 Uhr mit dem Abendessen Ende: 15.12.2019 gegen 15:00 Uhr Beschreibung der…
13.01.2020 bis 17.01.2020 Einstieg Trainer_innenausbildung

Skitourencamp (Vorstufenqualifikation Winter) ...

82491 Grainau Die Vorstufenqualifikation bei den NaturFreunden bietet einen optimalen Einstieg in die Welt der…

Ausbildungsstruktur der Bundesfachgruppe Bergsport

*3 von 6 Modulen führen zur Trainer*in C Wandern / Trainer*in C Bergwandern
(verpflichtend sind das "Natur & Umwelt"- sowie ein Sport-Modul):

Zusatzqualifikationen

Variantenführer*in

Trainer*in C/B
Bergsteigen /
Alpinklettern /
Hochtouren

Artikel zum Thema Ausbildung Bergsport

© 
03.06.2016 |
Die Arbeiten für das neue NATURSPORT-Ausbildungsprogramm haben bereits begonnen. Die sportlichen Fachgruppen stimmen in ihren Bundeslehrteams die neuen Aus- und Fortbildungstermine ab und legen sie fest. Texte werden formuliert und gute Sportfotos aus dem Verbandsleben gesucht. Insbesondere bei den Fotos könnten wir deine Hilfe gut gebrauchen. Hast du vielleicht eigene Natursport-Motive, die auch ...
08.02.2016 |
Wie www.vereinsknowhow.de im Vereinsinfobrief Nr. 310 (Ausgabe 3/2016 – 8.2.2016) berichtete, hat die Oberfinanzdirektion (OFD) Frankfurt ihren Erlass zum Übungsleiterfreibetrag aktualisiert (25.11.2015, S 2245 A-2-St 213): Ein-Drittel-Grenze liegt pauschal bei 14 Stunden Tätigkeiten, die im Rahmen des Übungsleiterfreibetrags (§ 3 Nr. 26 Einkommensteuergesetz) begünstigt sind, müssen ...
© 
13.12.2015 |
21 Teilnehmer haben den letzten Lehrgang der Bundesfachgruppe Bergsport im Jahr 2015 genutzt, um sich auf die kommende Wintersaison vorzubereiten. Den Schnee mussten wir bei diesem Lawinenseminar zwar – wie schon im Vorjahr – suchen. Auf der Zugspitze wurden wir dann fündig und hatten einen herrlichen Ausbildungstag. Die Teilnehmer konnten sich den aktuellen Stand bei den Lawinenairbags bei den ...
Cover des Kletterscheins der NaturFreunde Deutschlands
© 
02.12.2015 |
Der Kletterschein der NaturFreunde Deutschlands bescheinigt seinem Inhaber eine fundierte Ausbildung im Sportklettern und wird durch berechtigte Sportkletter-Trainer oder Bergführer der NaturFreunde Deutschlands ausgestellt. Nun ist der dreistufige Schein aber ein wenig in die Jahre gekommen. Da die gedruckten Exemplare ohnehin zur Neige gehen, hat sich die Bundesfachgruppe Bergsport entschlossen ...
Das NaturFreunde-Förderteam Bergsport im Jahr 2016
© 
02.12.2015 |
Das Förderteam Bergsport geht im Jahr 2016 in die zweite Runde. Mit dem Förderteam, das aus zehn ambitionierten Bersportlerinnen und Bergsportlern besteht, will die Bundesfachgruppe Bergsport junge talentierte Mitglieder für die Übernahme von ehrenamtlichen Funktionen bei den NaturFreunden vorbereiten – auf Bundes- und Landesebene sowie in Ortsgruppen. 2015 haben die jungen Ausbilder und ...
Tätigkeitsbericht 2015 Fachgruppe Wandern
© 
30.11.2015 |
Was tun, wenn der NaturFreunde-Sportausweis zum Jahresende abläuft? Immerhin weist dieser nicht nur die eigene sportliche Qualifikation aus, sondern ist auch Grundlage für den erweiterten Versicherungsschutz der NaturFreunde Deutschlands. Für alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit gültigem Sportausweis besteht neben einer Unfall- und Verbandshaftpflichtversicherung eine zusätzliche ...
NaturFreunde-Skitour Ötztaler Alpen
© 
30.11.2015 |
In diesem Winter bietet das Bundeslehrteam Bergsport auch Kurse explizit für Einsteiger im Bereich Skitouren und Variantenfahren (Freeriden) an. Sogar ein Lawinenlehrgang ist dabei. Das Bundeslehrteam will damit NaturFreunden, deren Ortsgruppen, Bezirke oder Landesverbände keine entsprechenden Ausbildungen anbieten können, Möglichkeiten geben, diese Sportarten mit einer optimalen Vorbereitung ...
© 
06.10.2015 |
Rund 150 Aus- und Fortbildungstermine für das Jahr 2016 der Bundesfachgruppen Bergsport, Kanusport, Schneesport und Wandern stehen nun online. Informiert euch über die Lehrgänge und nutzt das jeweilige Formular zur Online-Anmeldung. Alle Lehrgänge findet ihr hier: www.naturfreunde.de/trainer-ausbildung
Sichern im Bergsport mit Prismenbrille
© 
09.09.2015 |
Wenn es um die Sicherheit beim Sportklettern geht, denkt man in erster Linie an die Sicherungsgeräte. Hierüber wurde ja schon sehr viel geschrieben und diskutiert. Das Lehrteam Bergsport der NaturFreunde hat sich diesbezüglich beim Sportklettern und Hallenklettern für die Verwendung von halbautomatischen Sicherungsgeräten ausgesprochen. Faktor Mensch Bei allen Sicherheitsdiskussionen und ...
Sicherung beim Klettern: Tube versus Click-up
© 
09.09.2015 |
Bereits im Juli 2014 hat das Bundeslehrteam Bergsport die aktuelle Lehrmeinung zum Thema Sicherungstechnik beim Sportklettern publiziert. Aufgrund der weiteren Diskussionen in den verschiedenen Fachgremien und der Presse sowie neuerlicher Unfälle in Kletterhallen ist es uns wichtig, nochmals auf die Problematik hinzuweisen und eine entsprechende Empfehlung zu geben: 1. Problem Um Seil ein- ...

Seiten