Baum.Wald.Licht – neue Ausstellung in der „Galerie im Naturfreundehaus“

Eindrucksvolle Pastellmalerei auf Velours von Ines Eisoldt aus Dresden

© 

„NaturFreunde bewegen“ – für die Dresdner NaturFreundinnen und NaturFreunde gehörten kulturelle Aktivitäten schon immer zum vielseitigen Vereinsleben.

Eine Besonderheit, ja Einmaligkeit im Verband: die „Galerie im Naturfreundehaus“ im Naturfreundehaus Natur- & FamilienOase Königstein.

Die Idee stammt von unserem leider zu früh verstorbenen NaturFreund Werner Lehmann. Vor 22 Jahren wurden im Königsteiner Naturfreundehaus Voraussetzungen geschaffen,  damit vor allem Laienkünstler ihre Arbeiten ausstellen können.

Zwischen 1996 und 2006 wurden so 38 Ausstellungen verschiedener Genres – Fotoarbeiten, Malerei, Kinderzeichnungen, Grafiken und anderes – gezeigt

Nach einer unfreiwilligen längeren Pause wurde im November 2017 die „Galerie im Naturfreundehaus“ Königstein mit der Fotoausstellung "Mit der Kamera durch die Jahreszeiten" der Dresdner NaturFreunde-Fotogruppe neu eröffnet. Heiko Weist, Geschäftsführer des Hauses, hat von Anfang an das Projekt umsichtig unterstützt.

Nun die 2. Ausstellung der „Neuzeit“: Unter dem Titel „Baum.Wald. Licht" sind eindrucksvolle Pastellmalereien auf Velours von Ines Eisoldt aus Dresden zu sehen.

Zur Eröffnung am 28. März 2018 konnten Anne Wolf, stellvertretende Vorsitzende der NaturFreunde-Ortsgruppe Dresden, und Heiko Weist mehr als 40 NaturFreundinnen und NaturFreunde sowie Gäste begrüßen. Unter ihnen Lilo Lehmann, Dresdner NaturFreunde-Urgestein, die sehr bewegt war und sich vor allem darüber freute, dass „Wernis Idee“ wieder und weiter lebt und Menschen anregt, über Kunst zu diskutieren.

Gut so, denn „NaturFreunde bewegen“ – und Kultur gehört dazu!

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Hauses tagsüber bis zum 26. September 2018 zu sehen. Ein Besuch lohnt sich!

Weitere Bilder

galerie_im_nfh_2018-1

© 
© 
© 

image

© 
01824 Königstein
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet