Bericht: X-perience paddling im Wildwasserzentrum Wildalpen

© 

Vom 26. Mai bis zum 2. Juni 2018 fand ein "X-perience paddling"-Lehrgang der NaturFreunde Bayern unter Leitung von Sonja und Stefan Wolf (Bundeslehrteam Kanusport) im Wildwasserzentrum Wildalpen der NaturFreunde Österreich statt.

Insgesamt 70 Teilnehmer_innen aus den Ortsgruppen Augsburg, Hof, Erlangen, Klosterlechfeld und  Lörrach reisten an, davon 54 aktive Paddler_innen. Unter den Kanusportler_innen waren auch 11 Trainer_innen aus den Ortsgruppen, zudem weitere Unterstützer.

Bei gutem Wasserstand, reichlich Sonne und Temperaturen von über 20 Grad Celsius starteten wir am Sonntag mit einer Sichtungsfahrt in unseren Lehrgang. Nachdem die einzelnen Gruppen eingeteilt worden waren,  ging es am Montag dann richtig los. Unter anderem gab es eine Technik-, eine Genusspaddler- und eine Kindergruppe - und auch die "Jungen Wilden".

Jeden Morgen trafen wir uns um 10:00 Uhr. Die Gruppen besprachen sich, was in den jeweiligen Einheiten umgesetzt werden sollte, und los ging es. Den Tag verbrachten wir dann auf der Salza. Abends wurde besprochen, wie es gelaufen war und was noch verbessert werden könnte. Durch die vielen Trainer aus den unterschiedlichen Ortsgruppen konnten wir unterschiedliche Trainingsmethoden kennenlernen und uns intensiv untereinander austauschen.

Unsere Gruppen paddelten reichlich, engagiert und mit viel Spaß die Teilstrecken Klausgraben, Lawinenschwall, Palfau Schlucht / Paradies und „Plumpsklo“ der immer wieder schönen Salza. Geübt wurde auch an der Campingplatz-Slalomstrecke, zudem konnten alle, die immer noch nicht genug hatten, auf der sogenannten Heliwelle das „Surfen“ üben. Einige Gruppen arbeiteten auf ihren Fahrten auch am aktiven Retten und Bergen auf dem Wildwasser.

Die Nichtpaddler waren je nach Interesse Wandern und Rennradfahren oder erkundeten eine nahe Alpaka-Farm. Natürlich wurde auch reichlich gefaulenzt. Am Ruhetag waren wir dann noch in der sogenannten Wasserlochklamm.

Das war ein rundum gelungener Kajaklehrgang, die Fortsetzung ist erwünscht. Denn gemeinsam ist das Paddeln immer schöner!

Ute Güttler
NaturFreunde Erlangen

Weitere Bilder

X-perience paddling Wildalpen 18

© 
© 
© 
©