Co-Projektkoordination & Budgetverantwortung (d/w/m) gesucht

Die NaturFreunde Berlin suchen Verstärkung in der

Co-Projektkoordination und Budgetverantwortung in den Projekten Kiez-Parklets und Zukunft Straße (d/w/m) befristet vom 01.01.–31.12.2023 in Berlin mit 24 bis 32 Wochenstunden.

Die NaturFreunde haben sich 1895 in Wien gegründet, in Berlin wurden die NaturFreunde im Jahr 1908 gegründet. Sie sind eine der ältesten und größten Umwelt- und Freizeitorganisationen weltweit. In Berlin engagieren sich circa 1.000 NaturFreunde-Mitglieder in vielen Ortsgruppen.

Die beiden miteinander verschränkten Projekte Kiez-Parklets für Berlin und Zukunft Straße gehen den nächsten Schritt für mehr Aufenthaltsqualität in Berliner Kiezen. Wo durch Parklets einzelne Parkplätze der Allgemeinheit zurückgegeben werden, wird im Projekt Zukunft Straße die gemeinwohl-steigernde Umgestaltung einer ganzen Straße in Angriff genommen. Wo für Parklets eine kleine Gruppe in der unmittelbaren Nachbarschaft (z. B. ein lokaler Verein oder eine Kita) Initiative ergreift, gestalten im Projekt Zukunft Straße alle Anwohnenden und weitere Akteure aus dem Kiez ihre Umgebung. Für die Mitarbeit in den Projekten Straße der Zukunft und Kiez-Parklets suchen wir eine Person für Co-Projektkoordination und Budgetverantwortung in den Projekten Kiez-Parklets und Zukunft Straße (d/w/m).

Die Aufgaben sind:

Gemeinsam mit Annemarie, die bereits die erste Phase des Parklet-Projekts begleitet hat, organisierst du den möglichst reibungslosen Ablauf beider Projekte.
Du konzentrierst dich dabei auf die Finanzen. Ihr beide übernehmt außerdem die Kommunikation mit den Parklet-Pat*innen und den Behörden.

  • Du behältst den Überblick über das Projektbudget.
  • Du erstellst den Verwendungsnachweis.
  • Du setzt Verträge mit Honorarkräften auf und rechnest sie ab.
  • Du koordinierst die Kostenerstattungen für die Parklet-Pat*innen.
  • Du behältst die Zielerreichung, die Personal- und Zeitplanung im Blick.
  • Du koordinierst den Austausch im Projektteam, mit den Vereinen und dem Fördermittelgeber (Senat und Bezirk).
  • Du stellst sicher, dass Verantwortlichkeiten verteilt und bekannt sind.
  • Du betreust zukünftige und vorhandene Parklet-Pat*innen.
  • Du kommunizierst mit den Straßen- und Grünflächenämtern.

Das suchen wir:

Erfahrung mit Projekten, die durch die Stadt (Senat und Bezirke) gefördert werden oder vergleichbare Erfahrungen

Nice to have:

  • Projektleitungerfahrung
  • Erfahrung mit Partizipation, Nachbarschaftsprojekten oder Ähnlichem
  • Erfahrung in Community Building

Das bieten wir dir:

  • Eine gute Einführung in die Projekte und die Arbeitsweise der NaturFreunde
  • Ein vereinsübergreifendes Team und Kontakte zu vielen tollen Projekten
  • Vergütung angelehnt an TV-L 10-11 je nach Vorerfahrung
  • Ein Äquivalent von 30 Tagen Urlaub pro Jahr bei Vollzeit
  • Eine NaturFreunde Kita direkt neben dem Büro
  • Flexible und eigenverantwortliche Arbeitszeiteinteilung im Rahmen der Anforderungen des Projekts und in Absprache mit dem Projektteam

Wir freuen uns über deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und einem Motivationsschreiben bis 08.12.2022 ausschließlich per E-Mail an: vorstand@naturfreunde-berlin.de.

Bitte verzichte auf ein Foto in deiner Bewerbung. Die Gespräche führen wir voraussichtlich zwischen dem 12. und 15. Dezember 2022.

Wir sind derzeit ein sehr weißes und able-bodied Team. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Black, Indigenous, People of Color (BIPoC) und von Menschen mit Behinderung. Wir sind derzeit noch nicht überall barrierefrei, bemühen uns aber, uns hier weiter zu entwickeln.

Kontakt für Rückfragen:

NaturFreunde Berlin
Uwe Hiksch
(0176) 62 01 59 02