Aktivwoche in der Fränkischen Schweiz

Bayern

Allgemeine Infos

Dieses Angebot ist: 
buchbar im Frühling
buchbar im Sommer
buchbar im Herbst
Verpflegungsleistung: 
Vollpension
© 

Unterbringung: Für die Schüler stehen Doppel- oder Mehrbettzimmer zur Verfügung, Bettwäsche ist im Haus vorhanden, Handtücher sowie Hausschuhe sind mitzubringen. Lehrkräfte werden im Einzelzimmer untergebracht.

Verpflegung: Wir bieten ein reichhaltiges Frühstück sowie ein warmes Abendessen mit Dessert. Für Tagesausflüge können Lunchpakete zusammengestellt werden (Obst, Getränk, Schokoriegel, belegte Brötchen). Auf Wunsch bereiten wir auch Mittagsmahlzeiten zu. Tee und Eistee stehen ganztägig zur Verfügung, andere Getränke sind selbst zu kaufen. Für den Grillabend stellen wir ausreichend Fleisch, Salate und Grillsaucen bereit. Jede Gruppe grillt selbstständig.

Klettertag: Los geht es mit einer etwa zweistündigen Wanderung auf einem wunderschönen Spazierweg durch Wälder, vorbei an herrlichen Aussichtspunkten der Fränkischen Schweiz bis hin zum Kletterfelsen. Unsere staatlich geprüften Bergführer und Fachsportlehrer nehmen die Gruppe dort in Empfang. Nachdem alle Teilnehmer mit dem notwendigen Klettermaterial ausgestattet wurden, folgt eine intensive Einweisung in Material und Technik. Gesichert durch Seil und Haken gilt es dann, die senkrechten Felswände zu erklimmen. Es gibt Kletterrouten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, sodass sich jeder indiviuell ausprobieren kann. Auch wer selbst nicht klettern möchte, kann als Teil der Gruppe andere sichern. Teamgeist und Gruppenarbeit stehen neben den sportlichen Highlights im Vordergrund.

Abseilaktion: In unmittelbarer Umgebung unseres Hauses befindet sich eine senkrechte, 30 Meter hohe Wand, von der es sich abzuseilen gilt. Alle notwendigen Handgriffe und Sicherheitstechniken werden zuvor an einem steilen Waldhang eingeübt. Beim Abseilen spielt das Vertrauen in die Mitschüler, die das Sicherungsseil in der Hand halten, eine große Rolle. Hier wird Teamgeist geschult.

Kanutour: In 2er-Kanus geht es den schönen Fluss Wiesent hinunter. Aber Achtung: Die Idylle ist trügerisch, denn so manche kleine Stromschnelle hat schon das ein oder andere Boot zum Kentern gebracht. Eine Kanufahrt auf der Wiesent ist ideal, um an einem heißen Sommertag Sport, Spaß und Wasser zu kombinieren.

Tour ist alleine durchführbar; mit Guide zzgl. 100 €;
Transfer notwendig

Mountainbike-Tour: Die Fränkische Schweiz zählt zu den schönsten Mountainbike-Gegenden in Deutschland. Abseits lärmender Straßen führen schmale Pfade an Flüssen und Bächen entlang, zu Felstürmen, durch gewundene Täler, Hochflächen, Felder und ausgedehnte Wälder. Wir stellen moderne Mountainbikes und einen ortskundigen Guide zur Verfügung. Je nach Konditionsniveau wählen wir gemeinsam eine passende Route aus.

Leistungen: 
  • 4 x Übernachtung mit Vollpension
  • Lehrkräfte im Einzelzimmer
  • Klettertag im Freien am Naturfels
  • Abseilaktion über 30 m hohe Felswand
  • Kanufahrt
  • Mountainbike-Tour
  • Grill- und Lagerfeuerabend
  • Reisepreisgarantie

Gerne unterbreiten wir auch ein Angebot für einen Bustransfer!

Programm: 
Klassenfahrt mit zubuchbaren Angeboten
Zielgruppe: 
Grundschule
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
Preis: 

175 € pro Schüler

Plätze für Lehrkräfte sind kostenfrei. Dieses Angebot ist jedes Jahr von April bis Oktober buchbar. (1. Apr. – 31. Okt.)
Auskunft & Anmeldung: 

Naturfreundehaus Veilbronn (Fränkische Schweiz)
Veilbronn Nr. 17, 91332 Heiligenstadt
Telefon (09198) 2 34, Fax (09198) 998952
N13@naturfreundehaus.de

image

© 
91332 Heiligenstadt
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Anfrageformular Klassenfahrten

Schule