Erlebe Inklusion „XL"

Niedersachsen

Allgemeine Infos

Dieses Angebot ist: 
ganzjährig buchbar
Verpflegungsleistung: 
Vollpension
© 

Das Programm Erlebe Inklusion „XL“ wird angeleitet durch das Team von Politik zum Anfassen e.V. und findet im Naturfreundehaus und im Rathaus der Landeshauptstadt Hannover statt.

Der Verein Politik zum Anfassen e.V. arbeitet seit 2006 überparteilich und unabhängig für mehr Demokratieverständnis. Er entwickelt Projekte zur politischen Bildung und Medienprojekte für Schulklassen, Jugendgruppen und Erwachsene, die Spaß machen.

Programmentwurf

1.Tag „Erleben”

Nach einem Imbiss und dem Beziehen der Gästezimmer des NFH lernen sich das Team des Vereins “Politik zum Anfassen” und die Klasse kennen. Zunächst wird auf eine ganz andere, wahrnehmungserweiternde Art und Weise die Umgebung des NFH kennen gelernt. (Selbstversuch: wie ist es als Blinde/r, Taubstumme/r, Rollstuhlfahrer/in etc.?!) Danach tauscht sich die Gruppe über bereits vorhandene eigene Erfahrung aus. Abschließend ist Zeit, sich mit Fragen auf den kommenden Tag vor zu bereiten.

2.Tag „Möglichkeiten”

Wie wird über die Belange behinderter Menschen diskutiert? Was bedeutet Inklusion und warum ist das erstrebenswert? Wir starten den Tag mit einem Besuch eines Referenten/Fachmann/Beauftragen etc. Nachmittags besucht die Gruppe eine Einrichtung, die bereits inklusiv arbeitet. Es werden die bestehende Struktur beobachtet und Ausbaufähigkeiten entdeckt, sowie wird mit den Schülern und Lehrern gesprochen. Außerdem haben die einzelnen Gruppen im Anschluss Zeit, jeweils zu ihrem Thema zu recherchieren.

3.Tag „Ideen”

 Die Gruppe teilt sich in einzelne Teams auf, in denen sie inhaltlich Vorschläge vorbereiten, wie an der eigenen Schule die Inklusion verwirklicht werden kann. Jede Idee zählt, und sei sie auch noch so ungewöhnlich! Nachmittags kommen die verschiedenen Teams in einem Round-Table zusammen. Die verschiedenen Vorschläge werden dargelegt und gemeinsam diskutiert. Am Ende stimmen alle über die Vorschläge ab und formulieren ein Handlungsprogramm. 

4.Tag „Medien”

Der vierte Tag steht unter dem Zeichen des Medienprojekts: Vormittags plant die Gruppe, wie die am Vortag beschlossenen Vorschläge in einem Film ansprechend für den Schulvorstand und die Schulöffentlichkeit bzw. anderen Vereine und Verbänden bzw. der örtlichen Politik präsentiert werden könnte. Nachmittags wird gefilmt sowie das Material anschließend zu Kurzfilmen zusammengeschnitten. Am Abend ist die Premiere der Filme, die dann online zugänglich gemacht werden.

5. Tag

Nachdem ein letztes Mal gemeinsam gefrühstückt wird, tritt die Gruppe ihre Heimfahrt an.

Leistungen: 
  • 4 Übernachtungen im Mehrbettzimmer
  • Einzel- und Doppelzimmer für Begleiter/-innen
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten)
  • Ausgewählte Getränke zu den Mahlzeiten inklusive
  • Auf Wunsch Grillabend im Rahmen der Vollpension
  • Tipps und Infos zur Reisevorbereitung
  • Betreuung und Programmgestaltung durch das Team von Politik zum Anfassen e.V.
Programm: 
Klassenfahrt mit organisiertem Programm
Zielgruppe: 
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
Preis: 

ab 159 € pro Schüler

159 € bei 25 bis 30 Schülern | 169 € bei 20 bis 25 Schülern | 179 € bei 15 bis 20 Schülern

Bei 10 zahlenden Gästen 1 Freiplatz für Betreuer. Bei einer Buchung eines Termins zwischen dem 01.November und 28.Februar gewähren wir 15% Rabatt auf den Paketpreis.

Auskunft & Anmeldung: 

Naturfreundehaus Hannover
Hermann-Bahlsen-Allee 8, 30655 Hannover
(0511) 37 00 79 18, Fax (0511) 37 00 79 19
E8@naturfreundehaus.de

image

© 
30655 Hannover
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Anfrageformular Klassenfahrten

Schule