Erlebe Politik „XL"

Niedersachsen

Allgemeine Infos

Dieses Angebot ist: 
ganzjährig buchbar
Verpflegungsleistung: 
Vollpension
© 

Das Programm Erlebe Politik „XL“ wird angeleitet durch das Team von Politik zum Anfassen e.V. und findet im Naturfreundehaus und im Rathaus der Landeshauptstadt Hannover statt.

Der Verein Politik zum Anfassen e.V. arbeitet seit 2006 überparteilich und unabhängig für mehr Demokratieverständnis. Er entwickelt Projekte zur politischen Bildung und Medienprojekte für Schulklassen, Jugendgruppen und Erwachsene, die Spaß machen.

Unser Programmentwurf

1. Tag „Theorie"

Nach einem Imbiss und dem Beziehen der Gästezimmer des NFH lernt die Klasse das Team von „Politik zum Anfassen” kennen. In Form eines Stationenlernens wird danach ein unterhaltsamer und spielerischer Einblick in das Themenfeld der Kommunalpolitik gewonnen (curicular: „Politik im Nahbereich”): Wer darf wählen? Wer darf gewählt werden? Was wird auf den einzelnen politischen Ebenen beschlossen? Wie wählt man richtig? Wie macht man Wahlkampf? Womit beschäftigt sich die Kommunalpolitik?

2. Tag „Planspiel"

Wir beginnen den Tag voller Ideen und Kreativität. In kleinen Teams gründen die Schüler ihre eigene Partei und entwickeln kommunalpolitische Ideen für ihre Heimatstadt. In verschiedenen Ausschuss-Teams überlegen sie, wie ihre Heimatgemeinde noch attraktiver werden kann in den Bereichen Jugend, Bau und Umwelt. Am Nachmittag widmen sich die Parteien detailliert ihren lokalpolitischen Themen. Sie diskutieren in fiktiven Ausschusssitzungen ihre Ideen, beraten sich in ihren Fraktionen, um dann in einer fiktiven Ratssitzung gemeinsam über ihre Anträge abzustimmen.

3. Tag „Realität"

Nach dem Frühstück ist zunächst Zeit, sich auf den anschließenden Besuch eines Kommunalpolitikers vorzubereiten. Er beantwortet die Fragen der Schüler und erzählt aus seinem Ehrenamt. Die Schüler stellen ihm ihre Beschlüsse vom vorangegangenen Tag vor und diskutieren mit ihm darüber. Am Nachmittag geht es in das Neue Rathaus. Anhand von einer Rathaus-Rallye wird sich spielerisch das beeindruckende Gebäude erschlossen und Kommunalpolitik gelernt. Anschließend besteht eventuell die Möglichkeit, an der Sitzung eines Ratsausschusses teil zu nehmen.

4. Tag „Medien"

Der vierte Tag steht unter dem Zeichen des Films: Vormittags wird ausgearbeitet, wie die am Dienstag beschlossenen Anträge in einem Film ansprechend für die kommunalpolitischen Gremien in der Heimatgemeinde präsentiert werden könnte.
Nachmittags wird unter Fachanleitung gefilmt sowie das Material anschließend zu Kurzfilmen zusammen geschnitten. Am Abend ist die Premiere der Filme, die dann auf DVD gebrannt der Klasse mitgegeben werden.

5. Tag „Heimreise"

Nachdem ein letztes Mal gemeinsam gefrühstückt wird, tritt die Gruppe ihre Heimfahrt an.

Leistungen: 
  • 4 Übernachtungen im Mehrbettzimmer
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten)
  • Einzel- und Doppelzimmer für Begleiter/-innen
  • Ausgewählte Getränke zu den Mahlzeiten inklusive
  • Auf Wunsch Grillabend im Rahmen der Vollpension möglich
  • Betreuung und Programmgestaltung durch das Team von Politik zum Anfassen e.V.
  • Tipps und Infos zur Reisevorbereitung
Programm: 
Klassenfahrt mit organisiertem Programm
Zielgruppe: 
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
Preis: 

ab 165 € p.P.

165 € p.P. bei 25-30 Schülern | 175 € p.P. bei 20-25 Schülern | 189 € p.P. bei 15-20 Schülern

Bei 10 zahlenden Gästen 1 Freiplatz für Betreuer. Bei der Buchung eines Termins zwischen dem 01.November und 28.Februar gewähren wir einen Rabatt von 15% auf den Paketpreis.

Auskunft & Anmeldung: 

Naturfreundehaus Hannover
Hermann-Bahlsen-Allee 8, 30655 Hannover
(0511) 37 00 79 18, Fax (0511) 37 00 79 19
E8@naturfreundehaus.de

image

© 
30655 Hannover
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Anfrageformular Klassenfahrten

Schule