Natursport-Portal der NaturFreunde Deutschlands

natursportyt_1.png

Die NaturFreunde setzen auf hochwertige Angebote und Ausbildungen im Breitensport. Knapp 1.300 Trainer*innen haben das überverbandlich anerkannte NaturFreunde-Ausbildungssystem durchlaufen und bieten in ihren Ortsgruppen aktive und soziale Naturerlebnisse auf hohem Niveau an. Unsere Aktivitäten zum Kennenlernen ermöglichen den Einstieg in die Trainer*innenausbildung. In diesem Portal finden Sie Mitmachtermine, Tourenberichte und Ausbildungsinformationen.

Mehr Natursport-Termine

MITMACHEN

27.09.2022 Gruppentreffen

Treffen der Kletter- und Wintersportgruppe

42369 Wuppertal Wir treffen uns dienstags alle 14 Tage von 15–17 Uhr im Naturfreundehaus, behandeln Tagesthemen,…
27.09.2022 Sonstige Aktivitäten

After-Work-Paddeln

65201 Schierstein 17:00 Uhr Einsteiger*innentraining im Hafen 18.30 Uhr Fortgeschrittene Die Fortgeschrittenen…
27.09.2022 Linedance

Linedance mit den NaturFreunden in Frankenthal

67227 Frankenthal Tanzen, Musizieren und Singen machen nicht nur Spaß, sie sind auch gut für Körper und Seele.…

Artikel zum Thema Natursport

Gruppenbild Drei-Königs-Fahrt 2016 der NaturFreunde Bayreuth
© 
10.01.2016 |
Mit ihrer Drei-Königs-Tour am 6. Januar auf dem Obermain starteten die Paddler der NaturFreunde Bayreuth in das neue Jahr. Bei Temperaturen knapp über 0 Grad zeigte sich der Winter gnädig: Nach dem Schneeeinbruch am Wochenende zuvor ließ sich auf der 15-Kilometer-Strecke bei Bad Staffelstein sogar kurz die Sonne blicken. Auch der erforderliche Mindestpegel war – nach dem viel zu trockenen Sommer ...
© 
13.12.2015 |
21 Teilnehmer haben den letzten Lehrgang der Bundesfachgruppe Bergsport im Jahr 2015 genutzt, um sich auf die kommende Wintersaison vorzubereiten. Den Schnee mussten wir bei diesem Lawinenseminar zwar – wie schon im Vorjahr – suchen. Auf der Zugspitze wurden wir dann fündig und hatten einen herrlichen Ausbildungstag. Die Teilnehmer konnten sich den aktuellen Stand bei den Lawinenairbags bei den ...
Radgruppe Stuttgart vor der Jugendherberge in Rothenburg
© 
10.12.2015 |
Die Herbsttour der NaturFreunde-Radgruppe Stuttgart führte vom 2. bis 4. Oktober 2015 in das Frankenland. Nach einer zweistündigen Bahnfahrt erreichten wir den Naturpark Frankenhöhe und machten uns gleich auf den Weg nach Rothenburg ob der Tauber. In Wettringen entdeckten wir die Tauberquelle. Sie gilt als die offizielle Quelle der Tauber, da sie das ganze Jahr über Wasser führt. Von dort ging es ...
10.12.2015 |
Das Gewicht eines E-Bikes hat große Bedeutung. Denn es macht einfach keinen Spaß, ein 25 oder gar 30 Kilo schweres Rad in den oder aus dem Keller zu tragen. Gleiches gilt für die Treppen in Bahnhöfen und U-Bahnen. Insbesondere wenn – wie so oft – die Aufzüge oder Rolltreppen defekt sind,  sofern es überhaupt welche gibt. Auch das Fahren selbst, insbesondere das Anfahren, ist bei so schweren ...
Fahrrad-Garage am Erfurter Bahnhof
© 
10.12.2015 |
Wenn die Verkehrswende gelingen soll, braucht es auch viele großzügige Parkanlagen für Fahrräder. Gerade in der Großstadt und an verkehrlichen Brennpunkten wie Bahnhöfen und Schulen gibt es viel zu wenige und sehr unsichere Parkplätze für Fahrräder. Fast alle dieser Plätze sind zudem belegt, sehr oft mit verwahrlosten, offensichtlich ausrangierten Rädern, die keiner mehr will und braucht. Wer  ...
NaturFreunde auf einer ornithologischen Exkursion.
© 
07.12.2015 |
Bewegung in der Natur ist gut für den Menschen, aber nicht immer gut für die Natur. Deshalb sensibilisieren NaturFreunde auch bei ihren Sportausbildungen für den Naturschutz, wie etwa bei der dreitägigen Forbildung „Natur & Umwelt“ Ende September im Naturfreundehaus Ferchels (R 4) am Rand der Altmark. Die Teilnehmer – sowohl interessiert an aktuellen Kenntnissen auf dem Gebiet des Natur- und ...
Cover des Kletterscheins der NaturFreunde Deutschlands
© 
02.12.2015 |
Der Kletterschein der NaturFreunde Deutschlands bescheinigt seinem Inhaber eine fundierte Ausbildung im Sportklettern und wird durch berechtigte Sportkletter-Trainer oder Bergführer der NaturFreunde Deutschlands ausgestellt. Nun ist der dreistufige Schein aber ein wenig in die Jahre gekommen. Da die gedruckten Exemplare ohnehin zur Neige gehen, hat sich die Bundesfachgruppe Bergsport entschlossen ...
Das NaturFreunde-Förderteam Bergsport im Jahr 2016
© 
02.12.2015 |
Das Förderteam Bergsport geht im Jahr 2016 in die zweite Runde. Mit dem Förderteam, das aus zehn ambitionierten Bersportlerinnen und Bergsportlern besteht, will die Bundesfachgruppe Bergsport junge talentierte Mitglieder für die Übernahme von ehrenamtlichen Funktionen bei den NaturFreunden vorbereiten – auf Bundes- und Landesebene sowie in Ortsgruppen. 2015 haben die jungen Ausbilder und ...
Riverbugs und Topos während des Sommercamps
© 
02.12.2015 |
In Ottensoos bei Nürnberg steht ein komplett ausgerüsteter Hänger mit Canyoning- und Riverbug-Material für bis zu 10 Personen. Ortsgruppen mit entsprechenden Trainern können den Hänger günstig ausleihen. Zudem gibt es einen weiteren Topo-Hänger für Topoball oder Anfängerschulungen, der sogar gratis ausgeliehen werden kann. Anfragen bitte an den Bundesfachgruppenleiter Kanusport Stephan Thieme: ...
Logo der NaturFreunde-Kletterhallen-Tournee
© 
01.12.2015 |
Die NaturFreunde Bayern werden Anfang 2016 die erste NaturFreunde-4-Kletterhallen-Tournee ausrichten. Teilnehmen können Kletterteams aus drei Kletterern (2 Erwachsene, 1 Kind/Jugendlicher). Zwischen dem 1. Januar und dem 30. Mai 2016 können die Teams in den vier Kletterhallen in Bayreuth, Cham, Pfaffenhofen und Weyarn in jeweils 90 Minuten so viele Kletterrouten wie möglich klettern. Die ...

Seiten