Spenden-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Die NaturFreunde Deutschlands sind ein gemeinnütziger Verband mit einer mehr als 120-jährigen Geschichte. Wir fördern das Prinzip der Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen und setzen uns ehrenamtlich für eine sozialere und ökologischere Gesellschaft ein. Unterstütze uns, die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten – mit deiner Mitgliedschaft oder mit einer Spende. Unsere Kontoverbindung findest du in der rechten Seitenleiste, Spenden sind steuerlich absetzbar.

In diesem Portal findest du Berichte über NaturFreunde-Spendenprojekte.

© 

Der Klimafonds der NaturFreunde

Obwohl nur etwa zwei Prozent der Weltbevölkerung am Flugverkehr teilnehmen, trägt dieser mit mindestens fünf Prozent zur weltweiten Erderwärmung bei. Das Fliegen ist ein Klimakiller. Schon heute hat der Klimawandel in vielen Teilen der Welt dramatische Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Betroffen sind dabei insbesondere die Menschen in den ...

Artikel zum Thema Spenden

Projektleiter Michael Heiß mit Kakaopflanze
© 
01.03.2015 |
Die NaturFreunde Bremen treiben ihr internationales Klimaprojekt weiter voran. Einen Schwerpunkt bilden die sogenannten „Klimascouts“. Das sind Schüler in Deutschland und in Afrika, die in ihrem privaten Umfeld für den Klimaschutz werben. Bei deren Ausbildung arbeiten wir intensiv mit dem Klimahaus in Bremerhaven zusammen. Bremer Schüler nahmen Anfang 2014 sogar an einer Klimawerkstatt in ...
Togoische NaturFreunde mit Holz sparendem Kocher
© 
01.12.2014 |
Wir NaturFreunde in Togo sind begeistert über die 65 Holz sparenden Kocher, die wir dank eurer Spenden Ende Juni erhalten haben. Die Kocher wurden sofort an NaturFreunde-Familien ausgeliefert, die Fotos sprechen sicherlich für sich. Ich möchte euch auch mitteilen, dass wir soeben ein 40-Hektar-Aufforstungs-Projekt übernehmen konnten. Dabei werden wir in den nächsten zwei Jahren 60.000 Bäume ...
Schulkinder in Togo sammeln Plastikmüll
© 
01.06.2014 |
Dass gespendete Gießkannen bei Schülern mehr Jubel auslösen als Fußbälle, ist schon außergewöhnlich, insbesondere in Afrika. Aber genau das haben wir bei der letzten NaturFreunde-Reise nach Togo erlebt. Dort gibt es etwa 3.000 NaturFreunde, organisiert unter dem Dach von CASE Togo – Amis de la Nature. Eines ihrer Schwerpunktthemen ist die Umweltbildung an Schulen. In den letzten sieben Jahren ...

Seiten