Alpine Bergtour - "Innsbrucker Klettersteig"

Bezirksveranstaltung

Zielgruppe: 
Kinder und Jugendliche
Jugendliche
junge Erwachsene
Erwachsene
Fortgeschrittene
Kosten: 

Bergbahn: 24,70 €, Teilnehmergebühr: 10,- € für Nichtmitglieder, Kinder frei

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde-Bezirk Niederbayern/Oberpfalz
Roman Dotzer
www.naturfreunde-ostbayern.de

Tourenbeschreibung (für Kinder ab ca. 12 Jahren mit Bergerfahrung geeignet!):

In zwei Teilen führt der Innsbrucker Klettersteig vom Hafelekar über den "Langen Sattel" zum Frau-Hitt-Sattel - wobei zahlreiche Gipfel bestiegen werden. Vor allem landschaftlich hat dieser Klettersteig viel zu bieten - neben grandiosen Blicken auf das fast 2000 Meter tiefer gelegene Innsbruck, kann man auch einen unglaublichen Fernblick auf die vergletscherten Berge des Alpenhauptkammes genießen. Klettertechnisch wartet dieser Klettersteig mit anspruchsvollen und originellen Passagen (Hängebrücke) auf. Abwechslung in der Routenführung ist garantiert, da der erste Teil hauptsächlich auf einem Grat entlang verläuft, der zweite Teil hingegen durch ein Labyrinth von Felstürmen, Scharten und sehr steilen Wandpassagen führt. Der Klettersteig ist ein Klassiker, den man gemacht haben sollte!

Vom Parkplatz Hungerburg geht es zuerst mit der Seegrubenbahn, dann mit der Hafelekarbahn zum Ausgangspunkt. Von da aus in ca. 10 min zum Einstieg. Der Abstieg geht vom Frau-Hitt-Sattel zur Bergstation der Seegrubenbahn, mit der zurück gefahren wird. (Klettersteigticket 2)

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Talstation Hungerburg, Höhenstr. 145, 6020 Innsbruck, Österreich

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.