Aufbaumodul und Fortbildung Natur und Umwelt (Süd) W211A

Zielgruppe: 
Trainerausbildung
Trainerfortbildung
Leitung: 
Sabine Müller (Bundeslehrteam Wandern) unter Mitwirkung von Hans Greßirer (Trainer C - Bergwandern/Natura-2000-Scout
Voraussetzungen: 
  • Mitglied der NaturFreunde (oder als Gast)
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich.
  • Gesundheitliche Eignung sowie Ausdauer für Tagestouren im alpinen Gelände.
Kosten: 

Mitglieder 120 €; Gäste 240 €
(inklusive Lehrgangsgebühr, Übernachtung im Lager, Halbpension)

Die Lehrgangskosten sind nach Erhalt der Lehrgangsbestätigung, jedoch spätestens 14 Tage vor Beginn des Lehrgangs auf das Konto der NaturFreunde Deutschlands einzuzahlen.

Die Mindestanzahl von 8 Personen ist für das Stattfinden des Lehrganges notwendig. Maximal stehen 16 Teilnahmeplätze zur Verfügung.

Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50,00 EUR fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Deutschlands, Warschauer Str. 58a/59a, 10243 Berlin
Frau Eveline Steller
(030) 29 77 32 -63
Fax: (030) 29 77 32 -80
sport@naturfreunde.de

Beginn: 28.06.2019 um 12:30 Uhr
Treffpunkt: Nationalpark-Informationsstelle Wimbachbrücke, Wimbachweg 2 in Ramsau (Nähe Wimbachbrücke!), Höhe 627 m über NN

Ende: 30.06.2019 nachmittags

Lizenzerhaltend für Trainer*in und Wanderleiter*in der Fachgruppen Bergsport und Wandern.

Aufbaumodul auf dem Weg zum*zur Trainer*in C - Wandern/Bergwandern.
Wird jedoch auch als Fortbildung anerkannt.

Programm:
Freitag:

  • Geführter Aufstieg zur Wimbachgrieshütte durch die Wimbachklamm (ca.4 Std.)  mit naturkundlichen Informationen zur Wimbachklamm und zum unteren Wimbachtal.
  • Ankommen und Abendessen auf der Hütte
  • anschliessend thematische Einführung Schutzgebiete allgemein, Borkenkäfer in  Zeiten des Klimawandels (Referentin Sabine Müller)

Samstag:

  • Frühstück
  • Ganztägige Natura 2000 Bergwanderung im oberen Wimbachtal Richtung Trischübel. Informationen zum Nationalpark Berchtesgaden (Flora, Fauna und Geologie). Dieser Programmpunkt erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Umweltbildung der Nationalparkverwaltung Berchtesgaden.
  • Abendessen
  • anschliessend „Rückkehr des Wolfes nach Bayern“

Sonntag:

  • Frühstück
  • Gemeinsamer Abstieg zur Wimbachbrücke mit naturkundlichen Informationen zum mittleren Wimbachtal.
  • anschließende Rückreise

Die Teilnehmenden erklären sich bereit, Bildmaterial, das während der Ausbildung entsteht, für Publikationen in jeder Form freizugeben, sofern dem nicht ausdrücklich widersprochen wird.

Benötigte Ausrüstung: 
  • Allgemeine Bergausrüstung (feste Bergschuhe, Teleskopstöcke, wetterfeste Bergkleidung, Rucksack, Rettungsdecke, Kopfbedeckung, Sonnenschutz, Sitzkissen, Sonnenbrille, Toilettensachen, Rucksackapotheke, Hüttenschlafsack, Hausschuhe, Mütze und Handschuhe, Trinkflasche, Brotzeit für unterwegs).
  • Den Mitgliedsausweis nicht vergessen!
Anreise: 

Mit Bahn: Bhf. Berchtesgaden, Buslinie 846 Richtung Ramsau-Hintersee, Haltestelle »Wimbachbrücke«.

Mit PKW: A8 bis Ausfahrt Inzell-Siegsdorf, B305 Richtung Inzell-Schneizlreuth-Ramsau bis Wimbachbrücke, Parkplatz.
 

Details zur Hütte siehe auch hier:

Wie komme ich zur Hütte?
https://www.wimbachgrieshuette.de/lage.php

Was brauche ich auf der Hütte?
https://www.wimbachgrieshuette.de/waspackeichein.php

Hüttenordnung:
https://www.wimbachgrieshuette.de/huettenordnung.php

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Wimbachgrieshütte, 83486 Ramsau

Naturfreundehäuser

image

© 
83486 Ramsau
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Anmeldung FG Wandern

Hiermit melde ich mich zu dem oben aufgeführten Lehrgang verbindlich an:

Möglichst die Mobilfunknummer, sonst die Festnetznummer
Qualifikation
Unterbringung
EZ wenn verfügbar und gegen Aufpreis

Ich verpflichte mich, meine erworbenen Qualifikationen dem Verband zur Verfügung zu stellen.

Mit dieser Anmeldung erkenne ich die Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien der NaturFreunde Deutschlands an.

Ich erkläre mich bereit, Bildmaterial, das während der Ausbildung entsteht, für Publikationen in jeder Form freizugeben, sofern ich dem nicht ausdrücklich widerspreche.

Datenschutzerklärung
Wir informieren Sie darüber, dass die von Ihnen in diesem Formular eingegebenen personenbezogenen Daten auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und für Zwecke der Durchführung von Fortbildungen und Veranstaltungen verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsdatenverarbeitung statt.

Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten haben nur Mitarbeiter_innen und Dienstleister der Bundesgeschäftsstelle und des Verlages, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Nicht mehr benötigte Daten werden gelöscht, sofern keine wichtigen Gründe für die Aufbewahrung (z.B. gesetzliche Pflichten) vorliegen.

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Sie können jederzeit eine Sperrung, ggf. eine Löschung Ihrer Daten verlangen.

Näheres finden Sie in unserer Datenschutzordnung.