DenkMalTour: Der 100. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

Teilnehmendenbeitrag: 3 Euro, NaturFreunde frei

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Berlin
Uwe Hiksch
hiksch@naturfreunde.de
(0176) 62 01 59 02

© 

Am 15. Januar 1919 wurden Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg durch Freikorpssoldaten der Garde-Kavallerie-Schützen-Division ermordet. Die DenkMalTour führt die Teilnehmenden zu den letzten Stationen der beiden großen Sozialist*innen und zeichnet die letzten Tage des Lebens von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg nach. Vorbei am ehemaligen Hotel Eden geht es zum Platz, an dem die Leiche von Rosa Luxemburg in den Landwehrkanal gworfen wurde und zur Stele im Tiergarten am Neuen See. Dort wurde Karl Liebknecht ermordet.

Führung: Uwe Hiksch

DenkMalTouren:

Seit vielen Jahren finden die DenkMalTouren statt. Die Schwerpunkte sind antifaschistische, postkoloniale und antimilitaristische Themen in Berlin. Aus Sicht der organisierten Arbeiter*innenbewegung, der Kämpfe um Freiheit und Gerechtigkeit und einer materialistischen Sicht auf Geschichte, werden geschichtliche Ereignisse und Berliner Kieze erkundet.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Olof-Palme-Platz (Elefantentor), 10787 Berlin

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin