Die Folgen des Neoliberalismus auf Mensch und Natur

Schleichende Revolution und Zerstörung der Demokratie

Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

Eintritt frei.

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Bezirk München
Theo Strottner
reparatur-cafe@nfbm.de

Der Neoliberalismus zielt auf die Umgestaltung der Gesellschaft nach ökonomischen Prinzipien.

Welchen Weg hat diese Ideologie bislang im Laufe ihrer Geschichte zurück gelegt, wie weit ist sie schon gekommen, wer sind Akteure? Diesen Fragen wird die Sozialwissenschaftlerin und Historikerin Dr. Doris Zimmermann in ihrem Vortrag nachgehen.

Mag sein, dass diese Fragen in manchen Ohren etwas abstrakt klingen. Der Vortrag wird aber sicher sehr konkret und packend sein – wie alle bestätigen werden, die die Referentin bei früheren Gelegenheiten erlebt haben. Denn sie wird die Folgen des Neoliberalismus auf die Gesellschaft, auf jeden Einzelnen und auch auf die Umwelt untersuchen.

Zur weiteren Information:  https://www.naturfreunde-bezirk-muenchen.de/veranstaltungen/neoliberalismus
Dort ist auch ein Link zu finden, über dem man einen Ausschnitt aus einem Radiobeitrag der Referentin anhören kann.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Bootshaus der NaturFreunde München, Zentralländstr. 16, 81379 München

Naturfreundehäuser

image

© 
81379 München-Thalkirchen
keine Übernachtungsmöglichkeiten
vollbewirtschaftet

Anfrage zum Termin