Erinnerungsarbeit bei den NaturFreunden

28.11.2022 19:30 - 21:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde in Baden und Württemberg
Stärkenberatung
Susanne Leuschner
staerkenberatung@naturfreunde-wuerttemberg.de

© 

Die NaturFreunde sind ein Verband mit einer reichen Geschichte. 1895 schlossen sich die ersten NaturFreunde zusammen, ab 1905 kam es zu ersten Ortsgruppengründungen in Deutschland. An diesem Abend lernt ihr einige Methoden und Ideen kennen, wie ihr selbst in eurer Ortsgruppe in eurer Geschichte stöbern und die Mitglieder für die gemeinsam gewachsene Identität des Verbandes begeistern könnt. Alle, die sich für unsere Verbandsgeschichte und Erinnerungsarbeit in der eigenen Ortsgruppe interessieren, sind herzlich eingeladen!

Geschichtsrecherche in der eigenen Ortsgruppe zu betreiben, ist nicht nur ein schöner Griff in die Erinnerungskiste, sondern auch eine spannende Zeitreise zu den Wurzeln unseres Verbands, der im Laufe der Jahrzehnte Kriegs- und Friedenszeiten und verschiedenste politische und kulturelle Strömungen miterlebt hat – und vor allem von denjenigen geprägt wurde, die den Verband durch allen gesellschaftlichen Wandel hindurch mit ihrem Engagement zu dem gemacht haben, was er heute ist.

Mit Jutta Schmidt-Machado (Stärkenberatung Hessen) und Rolf Müller (OG Kaufungen)

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Um die Zugangsdaten zu erhalten, meldet euch bitte unten über das Anmeldeformular für die Veranstaltung an.

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.