FARN zu Gast bei den WWF Change Days 2019

Rechtsextremismus und Naturschutz

Auskunft & Anmeldung: 

WWF-Jugend
Info & Anmeldung
www.wwf-jugend.de/pages/change-days

© 

Vom 15. bis 18. August finden die Change Days 2019 der WWF-Jugend statt. FARN ist dort mit einem Workshop vertreten:

Rechtsextremismus und Naturschutz
Vermehrt engagieren sich Rechtsextreme gegen Atomenergie und Gentechnik, für Tierschutz und Biolandwirtschaft. Doch wie geht das zusammen und was können wir dagegen machen?

Denn eines ist klar, mit diesem Engagement sind oft demokratiefeindliche und menschenverachtende Inhalte verknüpft, die nicht immer sofort sichtbar sind und so in die Mitte der Gesellschaft und in die Politik gelangen.

In unserem Workshop führen wir allgemein in das Themenfeld „Rechtsextremismus und Naturschutz“ ein.  Wir möchten sensibilisiert für die historischen und die aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien und euch in die Lage versetzen diese zu identifizieren. Darauf aufbauend erarbeiten wir mögliche Handlungsoptionen im Sinne einer Prävention und Intervention.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Klingemühle, Klingemühle 4, 15848 Friedland (Brandenburg)

Tags