Hohe Berge in den Stubaier Alpen

Bergtouren über Felsen, Firnfelder sowie Gletscherpassagen

Zielgruppe: 
Erwachsene
Fortgeschrittene
Leitung: 
Matthias Grell
Voraussetzungen: 

 Trittsicherheit, Bergerfahrung 

Spezielle Anforderungen: 

Kondition für 6- bis 8-stündige Bergtouren,

Kosten: 

Teilnehmergebühr 100 € für Mitglieder, 150 € für Nichtmitglieder plus ca. 50 Euro Halbpension pro Tag 

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Ortsgruppe Groß-Gerau

Weitere Infos: matthias.grell@web.de; +49 (0) 6151-971771; +49 (0) 157-80308005

© 

Auf die hohen Berge im Stubai, über Fels und Eis?

Klingende Namen wie Innere Sommerwand (3122m), Schrankarkogel (3327m), oder Rinnenspitze (3003m) sind nur einige der malerischen Berge, die sich im hinteren Oberbergtal, einem Seitental des Stubaitals befinden. Die sichere Besteigung setzt gute Kondition und alpine Erfahrung voraus und erfolgt über Gletscher und/oder leichte Felskletterei (bis max. UIAA II).
Die leicht zu erreichende Franz-Senn Hütte (2147m) dient uns dabei als Stützpunkt. Wir entscheiden gemeinsam über die endgültige Auswahl der Bergtouren nach euren Fähigkeiten sowie den herrschenden äußeren Bedingungen.

Benötigte Ausrüstung: 

 Helm, Gurt, Steigeisen, Pickel sowie allgemeine Bergausrüstung. Ausrüstungsgegenstände können auch teilweise geliehen werden

Anreise: 

individuell oder Fahrgemeinschaften

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Franz-Senn Hütte, Stubai, , Österreich

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.