Horchtherapie nach Tomatis

05.08.2022 19:30 - 19:30 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Düsseldorf
info@naturfreunde-duesseldorf.de

Im Rahmen seiner der Forschungsarbeit über Hören, Stimme, Körper, Geist und Psyche entdeckte der französische Facharzt für HNO-Heilkunde, Prof. Dr. Alfred A. Tomatis, dass eine Veränderung der Hörfähigkeit automatisch eine Veränderung der Stimme und des Verhaltens zur Folge hat. Die von ihm entwickelte Tomatis-Methode fördert die Fähigkeit zum Zuhören und Kommunizieren und weist zahlreiche andere positive Auswirkungen auf verschiedene Bereiche des Gehirns und die damit verbundenen Krankheitsbilder auf.

Wie diese Horchtherapie funktioniert und bei welchen Krankheitsbildern sie angewendet werden kann, trägt uns Katharina Zebrowski, die diese Methode bereits seit vielen Jahren erfolgreich durchführt, im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Der besondere Abend“ am Freitag, 5. August um 19:30 Uhr im Naturfreundehaus vor.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Wiederholung des Vortrags am 18. Februar, bei dem wegen eines Sturms viele Interessierte nicht kommen konnten.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Gerresheim, Morper Straße 128, 40625 Düsseldorf

Naturfreundehäuser

image

© 
40625 Düsseldorf
keine Übernachtungsmöglichkeiten
Verpflegung nach Absprache

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.