Innovative Nahverkehrsysteme – eine Seilbahn für Bochum?

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Bochum-Langendreerholz
Michael Post
langendreer@naturfreunde.de
(0234) 57 74 87

Wenn wir den Kohlendioxidausstoß auch in Bochum verringern wollen, muss der öffentliche Nahverkehr ausgebaut werden. Die Stadtbahnverbindung zwischen dem Hauptbahnhof und der Universität ist überlastet. Das neue Gewergebiet auf der ehemaligen Opel-Werk 1 benötigt eine Verbindung zur Uni, Langendreer sollte enger an die Uni angebunden werden, um die World-Fabrik anzuschließen und attraktiver für studentisches Wohnen zu werden. Wie kann das bei langen Bauzeiten und schwierigen Wegeverhältnissen gelöst werden?

Referent: Volker Steude, Mitglied des Rates der Stadt Bochum, Fraktion Stadtgestalter

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundezentrum, Alte Bahnhofstr. 175, 44892 Bochum