Linker Liedersommer

Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

Teilnahme komplett: 25€ / ermäßigt: 12 €
Tageskarte 15 € / ermäßigt 7,50 €

Übernachtung und Verpflegung
Übernachtung im Doppelzimmer oder Einzelzimmer, jeweils mit Dusche und WC, 2x Frühstück, ein Mittagessen, ein Abendessen
Pro Person 99 €
Ermäßigung für Kinder und Mitglieder der NaturFreunde
Zeltplatz / Wohnmobil p. P. und Nacht 7,50 €

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Saarland
Monique Broquard
Am Friedhof 10
66280 Sulzbach
(06897) 24 46
linker-liedersommer@freidenker.org

Veranstalter:
Deutscher Freidenker-Verband, Landesverbände RLP/Saar & Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg
www.freidenker.org
In Zusammenarbeit mit:
Jenny Marx Gesellschaft für politische Bildung e.V.
www.jenny-marx-gesellschaft.de

© 

Auch nach dem Umzug vom Hunsrück in die Pfalz knüpfen wir mit dem Linken Liedersommer an die Liedermacher-Tradition der APO-Zeiten auf Burg Waldeck an.

Wir laden ein zu Musik und gemeinsamem Singen am abendlichen Lagerfeuer, zur Debatte über Kunst und Gesellschaft in Arbeitsgruppen, zum Abendprogramm aller Mitwirkenden auf der Freilicht-Bühne unter Beteiligung möglichst vieler Teilnehmer sowie zu einer besonderen Kultur-Matinée am Sonntag.

Herzlich eingeladen sind Künstler*innen, Musikgruppen, Sänger und Leute, die sich im Seminar oder am Lagerfeuer mit Gleichgesinnten austauschen möchten. Das Naturfreundehaus Rahnenhof ist besser mit öffentlichem Nahverkehr zu erreichen, bietet Übernachtungsmöglichkeiten für alle am Ort der Veranstaltung mit Hotelstandard sowie eine eigene Gastronomie.

Programm

FREITAG, Anreise ab 15:00 Uhr
19:00 Uhr Eröffnung
Lieder am Lagerfeuer

SAMSTAG
Workshops 10:00-12:00 Uhr & 14:00-16:00 Uhr

  • Luigi Nono, politisch und avangardistisch: Neue Wege für die Musik
    Daniel Osorio, Musikantes, Saarbrücken
  • Fürsten zum Land hinaus–Lieder des Hambacher Fests
    Volker Gallé, Worms
  • Die Macht der irischen Musik im Kampf gegen die englische Herrschaft
    Guy Dawson, Liverpool
  • Verse aus der Produktion - Klassenkampf-Klänge von heute
    Christian Krähling, Streikaktivist bei Amazon und Ernesto Schwarz
  • Sag mir, wo Du stehst – Politische Lieder in und nach der DDR
    Hartmut König, Berlin
  • Nachrichten vom Untergrund - Lieder 1967 - 1989
    Bernd Köhler („Schlauch“), Mannheim

Abendveranstaltung 19.00–22.00 Uhr:
Gestaltet aus den Ergebnissen der Workshops unter Mitwirkung weiterer Künstler

Ausklang am Lagerfeuer

SONNTAG
Kulturprogramm 10.00–11.30 Uhr
Lieder zu aktuellen Debatten mit Dr. Diether Dehm und Michael Letzsch (Piano)

Abschlussdiskussion 11.30–13.00 Uhr

Wir freuen uns darauf, dass viele weitere Künstler*innen (die diesmal keinen Workshop gestalten) wieder dabei sein wollen: Hartmut Barth-Engelbart, Reinhard Frankel, Sonja Gottlieb, Philipp Hoffmann und andere.

Weitere Informationen auf: www.linker-liedersommer.de

oder bei:
Deutscher Freidenker-Verband e.V.
Schillstrasse 7
63067 Offenbach
069 835850
www.freidenker.org

Leistung: 

Ü/HP, Seminar

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Rahnenhof, Hintergasse 9, 67316 Carlsberg-Hertlingshausen

Naturfreundehäuser

image

© 
67316 Carlsberg-Hertlingshausen
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Anfrageformular Seminar

Bitte tragen Sie hier Ihre Fragen und Wünsche ein.