Rechtspopulismus – eine Gefahr für die Demokratie?

Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Bad Vilbel
Rainer Gilbert
(06101) 8 88 87
rainergilbert@gmx.de

Am Freitag, den 9. November 2018 um 20.00 Uhr laden die Naturfreunde Hessen und die Naturfreunde Bad Vilbel zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Rechtspopulismus – eine Gefahr für die Demokratie?" ein. Herr Benno Hafeneger, Professor am Institut für Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg und einer der renommiertesten Rechtsextremismusforscher*innen Deutschlands konnte für diese Veranstaltung gewonnen werden.  
 
Das Erstarken des Rechtspopulismus ist eine neue Herausforderung für die Demokratien in Europa. Europaweit ist ein Wachsen rechtspopulistischer Bewegungen und Propaganda zu beobachten. In mehreren Ländern sind rechtspopulistische Parteien in die Parlamente eingezogen; in Österreich, Italien und Ungarn sind sie an Regierungskoalitionen beteiligt.

Warum gelingt es gerade jetzt Parteien, Organisationen und Bewegungen mit rechtspopulistischen Forderungen und Argumentationen offensichtlich erfolgreich Wähler*innen zu mobilisieren? Wie können Demokrat*innen, die für eine pluralistische, offene und humane Gesellschaft stehen, die Auseinandersetzung mit Parteien und Bewegungen führen, die in ihrer Argumentation der Ausgrenzung von Bevölkerungsgruppen, die sie als „anders“ empfinden, das Wort reden und zum Hass aufstacheln?

Auf diese und andere damit verbundene Fragestellungen wird Herr Professor Hafeneger in seinem einführenden Referat und in der anschließenden Diskussion eingehen.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Haus der Begegnung, Marktplatz 2, 61118 Bad Vilbel

Ortsgruppe/n