Seminar: Die Methoden "Politik im Grünen" mit Josip Jurativoc (MdB/SPD) & die "Lebendige Bibliothek"

Jahreskonferez der Naturfreundejugend Württemberg

Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Auskunft & Anmeldung: 

Naturfreundejugend Württemberg
(0711) 48 10 77
info@nfjw.de
www.nfjw.de

Demokratie und Mitbestimmung sind wesentliche Bestandteile des Leitbilds der Naturfreunde. Wir wollen (junge) Menschen sowohl innerverbandlich an Entscheidungsprozessen teilhaben lassen, als auch im politischen und gesellschaftlichen Raum eine Stimme geben. Aber wie kann dies konkret in der Praxis umgesetzt werden?

Mit der Systemischen Beraterin und Moderatorin Simone Rieth lernen wir am Samstag, 10. November, zwei handfeste und praxisnahe Methoden kennen, um sich mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Junggebliebenen mit den Themen „Demokratie“ und „Toleranz“ auseinanderzusetzen:

Die „Lebendige Bibliothek“ lässt uns mit Menschen in Kontakt kommen, die häufig mit Stereotypen und Vorurteilen konfrontiert werden oder bereits Diskriminierungserfahren gemacht haben und fordert uns auf, diese Vorurteile und Stereotype zu hinterfragen und dagegen anzukämpfen. Wir freuen uns hier auf ein bis zwei „lebendige Bücher“, die wir auf unserer Konferenz kennen-lernen dürfen!

Die „Politik im Grünen“ als Format um bei einem kleinen Spaziergang im Grünen mit einem*r Politiker*in ungezwungen zu spannenden Themen ins Gespräch zu kommen, Ideen und Sichtweisen auszutauschen und Fragen zu stellen – kurzum: mitreden, mitteilen, mitdiskutieren. Wir freuen uns sehr, Josip Juratovic (MdB, SPD) als unseren politischen Gast begrüßen zu dürfen.

Der Thementag findet im Rahmen des Jahreskonferenz der Naturfreundejugend Württemberg 10.–11. November 2018 statt. Die Teilnahme ist kostenlos und ist als Juleica-Auffrischung anrechenbar.

Mehr Infos zum Thementag und der Konferenz findest du hier.

Kooperation & Förderung:
Das Projekt findet in Kooperation mit der Stärkenberatung Baden-Württemberg statt und ist gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Kofinanzierung durch die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im Rahmen des Landeprogramms „Demokratie stärken!“.

Leistung: 

Verpflegung, Übernachtung (bei Teilnahme an beiden Konferenztagen: 10.11. und 11.11.)

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Sechselberg, Maiäcker 1, 71566 Althütte

Anfrage zum Termin