Sozialökologische Transformation

Vortrag von Prof. Klaus Dörre

01.03.2019 - 19:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Nordrhein-Westfalen
Albertstraße 78
40233 Düsseldorf
(0211) 56 64 99 96

Sozialökologische Transformation - dieser Begriff wird in aktuellen Diskussionen oft verwendet und auch wir NaturFreunde stehen für eine sozialökologische Transformation als Weg in eine nachhaltige Gesellschaft. Was dieser Begriff genau bedeutet und welches die wesentlichen Herausforderungen sind, die sich der Gesellschaft in diesem Zusammenhang stellen, wird uns ein anerkannter Experte näher bringen: wir haben Prof. Dr. Klaus Dörre von der Universität Jena am Freitag, 1. März um 19.00 Uhr nach Bochum-Dahlhausen in den NaturFreundeTreff in Bochum Linden-Dahlhausen, Dr.-C.-Otto-Straße 59 zu einem Vortrag eingeladen.

Professor Dörre wird in seinem Vortrag auf die aktuellen Transformationsprozesse in der Gesellschaft eingehen und aufzeigen, in welche Richtung sie zu gestalten sind, um zu einer zukunftsfähigen, demokratischen und ökologischen Gesellschaftsordnung zu kommen. Denn die Alternativen, die er in seinem Vortrag aufzeigt, werden fast unweigerlich zu großen humanitären und ökologischen Katastrophen, zu Nationalismus und Ausgrenzung führen. Wir haben es in der Hand - wenn wir es in die Hand nehmen.

Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei, es wird jedoch um eine vorherige Anmeldung gebeten.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
NaturFreundeTreff Bochum Linden-Dahlhausen, Dr.-C.-Otto-Straße 59, 44879 Bochum

Naturfreundehäuser

image

© 
44879 Bochum
keine Übernachtungsmöglichkeiten
Verpflegung nach Absprache

Anfrage zum Termin