Umweltdetektive grenzenlos: Ich habe Recht(e)! Die Umweltdetektive entdecken die Kinderrechte

23.02.2019 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zielgruppe: 
Kinder
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Berlin
Uwe Hiksch
hiksch@naturfreunde.de
(0176) 62 01 59 02

Umweltdetektive gestern und heute
© 

Kinder haben Rechte – überall auf der Welt. Als die Vereinten Nationen (UN) die Kinderrechte einstimmig verabschiedet. wurden zum ersten Mal Kindern auf der ganzen Welt eigene Rechte gegeben, die diese persönlich und ohne Erwachsene wahr nehmen können.

Gemeinsam werden die Kinder sich mit Themenbereich "Kinderrechte" spielerisch nähern. Mit konkreten Beispielen, Spielen und gemeinsamen Erfahrungen werden die Kinder

Teamer*in: Kim Weidenberg

Umweltdetektive grenzenlos

Mit den „Umweltdetektiven grenzenlos“ wollen wir Kindern Natur, Umwelt und Gesellschaft näherbringen. Umweltdetektive sind wachsam. Sie erleben spannende Umweltabenteuer und sind der Natur auf der Spur. Spielen, Erleben und selber Machen sind die Werkzeuge des Umweltdetektivs.

Wir möchten aufgeweckte Kinder einladen, mit Spaß und Spiel mehr über ihre Umwelt zu erfahren. Die „Umweltdetektive grenzenlos“ sind für Kinder für 6 bis 9 Jahren, sie dauern etwa drei bis vier Stunden. Um das gemeinsame Erleben möglich zu machen, ist die Teilnahme auf maximal 10 Kinder beschränkt.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
NaturFreunde Berlin, Paretzer Str. 7, 10713 Berlin

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin