Wander- und Kulturfreizeit im Naturpark Slowakisches Paradies

Samstag, 24.06.2017 bis Samstag, 01.07.2017
Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

515 Euro

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Gotha
Gerhard Beier
(0362) 40 02 54 (nach 19 Uhr)
wanderbeier.gotha@gmx.de

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Slowakisches Paradies, 053 11 Smižany, Slowakei

Tiefe Wälder und Schluchten, abenteuerliche Wege, Leitern und Aussichten, mit den Menschen zusammen sein, etwas Geschichte und Kultur, Trittsicherheit erforderlich!

Auszug aus unserem Programm:

  • die Sucha Bela von Podlesok aus
  • durch den Hornaddurchbruch (Prielom Hornadu) auf dem Bergretterpfad zur Klaštorska roklina hinauf nach Klaštorisko
  • durch die Piecky Aufstieg zur Glacer Straße (Glacka česta) und das Mala polana–Plateau
  • Besuch der Dobschauer Eishöhle (Dobšinka ládova jaškina) und von Dedinky aus Aufstieg durch die Zejmarska roklina auf das Geravyplateau, auf den Havrina skala; über die Pässe wieder zurückfahren
  • ein Tagesausflug nach Levoča mit dem Zipser Dom und dem Marienberg, Zipser Burg

Anmerkung:
Alle Touren sind gehbar für normale Wanderer, allerdings muß man trittfest sein, sich an Leitern und Ketten festhalten und schwindelfrei sein. Die Wanderungen liegen zwischen 4 und 8 Stunden Gehzeit . Fantastische Landschaft, endlose Berge und Frühjahrswiesen sind unser täglicher Lohn. Trittfeste, stabile und ausgewiesene Bergschuhe  sind Grundvoraussetzung! Ohne diese Schuhe wird der Teilnehmer gnadenlos von der Bergwanderung ausgeschlossen. Trekkingsandalen oder die Modelaufschuhe sind absolut ungeeignet und keine vorbezeichneten Bergschuhe.
Tagesrucksack und wetterfeste Kleidung sind wohl selbstverständlich, genauso wie gegenseitige Hilfe und Bergkameradschaft!

Noch etwas zum Umfeld der Fahrt:
Von Urlaubsvorstellungen wie in Südtirol oder auf Mallorca muß sich jeder Teilnehmer restlos lösen! Geht mit offenen Augen und vor allem mit offenem Herzen an die Fahrt, dann wird die Reise ein Erlebnis der besten Art.

Standquartier in Cingov (ca. 50  km südöstlich von Poprad) in einer sehr schönen Pension am direktem Fuß des Slovensky Raj, Unterbringung in 2-Bett Zimmern (ggf. 1x3-Bettzimmer) mit Du/WC.

Die Reise ist mit unserem Kleinbus vorgesehen, der die gesamt Zeit vor Ort bleibt und uns zur Verfügung steht.

Leistungen: 

Ü/F, Kleinbusfahrt ab Gotha (auch vor Ort), Wander- und Reiseleitung, Eintritte, Nationalparkvignetten, Gruppenversicherung

Nicht enthalten ist:

  • Tagesverpflegung
  • Abendessen; die Pension hat eine sehr gute mitteleuropäische und slowakische Küche, die Essen kosten um die 7 €, die Essen sind frei zusammenstellbar, es gibt slow. Spezialitäten, die aber nicht jedermanns Geschmack sind
  • Private Auslandskrankenversicherung – muß jeder selbst abschließen
  • An-/Abreise nach/von Gotha; Zustieg entlang der A4 (Gotha-Görlitz) möglich
Anreise: 

Kleinbusfahrt ab Gotha

Ortsgruppe/n

Anfrageformular Reisetermin

Personen
Bitte tragen Sie hier Ihre Fragen und Wünsche ein