WasserWege-Wanderung: Der Natur auf der Spur

Mit WDR 5 und den NaturFreunden auf dem WasserWeg Unterbacher See/Elbsee

Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

Ggf. wird ein geringer Teilnehmerbeitrag (ca. 3 bis 5 Euro) erhoben.

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Düsseldorf
info@naturfreunde-duesseldorf.de

Anmeldung nur über lnu.nrw@t-online.de

Der Unterbacher See/Elbsee ist ein Pilot-WasserWeg für das Projekt WasserWege der NaturFreunde NRW. An diesen beiden Seen, die sich getrennt durch die A46 im Osten den Landeshauptstadt Düsseldorf befinden, entwickeln die NaturFreunde Düsseldorf gemeinsam mit den NaturFreunden NRW einen WasserWeg.

Der Schwerpunkt liegt auf der prägnanten Thematik dieser Gewässer: Naturschutz und Naherholung im Konflikt oder im Einklang mit der Freizeit-Nutzung. Der Unterbacher See ist ein Relikt der intensiven Kies- und Sandförderung im früheren Rheintal und steht pars pro toto für viele Baggerseen: die Wasserlöcher für den Naturschutz und für die sanfte Erholung reservieren oder im Ballungsrandbereich öffnen für Wassersport jeglicher Art. Eine Gratwanderung, bei der sich Naturschützer nicht nur Freunde machen.

Im Rahmen der Reihe "Der Natur auf der Spur", die der WDR 5 gemeinsam mit der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt NRW (LNU) veranstaltet, laden die NaturFreunde ein, diesen WasserWeg zu erleben. Die Wanderzeit (bei Wanderung um beide Seen) beträgt etwa 4 Stunden.

Anfahrt:

ÖPNV:
Düsseldorf Hbf ab 11.25 Uhr mit S1 bis S-Bahnhof Eller, weiter 11.45 Uhr mit Bus 735 bis Haltestelle Strandbad Nord, Fußweg 7 Minuten

PKW:
BAB 46, Ausfahrt Erkrath/Düsseldorf-Unterbach, Rothenbergstraße in Richtung Düsseldorf, nach 1,5 km links ab "Großer Torfbruch"

Eine Anmeldung unter lnu.nrw@t-online.de ist unbedingt erforderlich, es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Unterbacher See Strandbad Nord, Großer Torfbruch 18, 40627 Düsseldorf

Anfrage zum Termin