Wildwasser-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Reißende Wildbäche, Wasserfälle, Strudel: Während eine kurze Spazierfahrt mit dem Kanu auf einem See auch ohne größere Ausbildung machbar ist, erfordert das Wildwasserfahren eine überdurchschnittliche Boots- und Technikbeherrschung sowie das Wissen um Strömungsverhalten, Rettungstechniken und Grundlagen der Sportmedizin. In diesem Portal finden Sie Tourenberichte, Ausbildungsinformationen und Mitmachtermine rund um das Wildwasserfahren.

Die NaturFreunde bilden aus

Trainer C - WildwasserTrainer B - Wildwasser; vielleicht auch interessant: Trainer C - RiverbugTrainer C - Touring, Teamer Kanusport

Mehr Wildwasser-Termine

MITMACHEN

12.03.2017 Workshop

Praxisübungen (noch) im Trockenen

79540 Lörrach Sicherheitsübungen, Seiltechnik, Knoten, etc. zur Vorbereitung auf die kommende Saison.
19.03.2017 Paddeltreff

Anpaddeln der NaturFreunde Bielefeld

Anpaddeln auf der Alme. Bitte anmelden bei Edda.
25.03.2017 bis 26.03.2017 Trainerfortbildung

Artikel zum Thema Wildwasser

01.12.2016 |
Wanderungen sowie Kletter-, Ski- und Kanutouren bergen Risiken. Diese Risiken kann der Veranstalter – und das ist oft eine Ortsgruppe – dem Teilnehmer nicht vollständig abnehmen. Allerdings sollte er die Tour so organisieren und durchführen, dass eine über das allgemeine Risiko hinausgehende Gefährdung der Teilnehmer weitestgehend ausgeschlossen ist. Wie weit das allgemeine Risiko des ...
© 
30.11.2016 |
Das Natursportprogramm 2017 mit rund 150 Ausbildungsterminen für die Ausbildungssaison 2016/17 wurde bereits an alle Trainer, Übungsleiter, Ortsgruppen und Naturfreundehäuser verschickt. Die dort aufgeführten Aus- und Fortbildungen stehen auch auf www.naturfreunde.de und werden dort noch ausführlicher beschrieben. Zum Beispiel findest du dort möglicherweise nötige Materiallisten, detaillierte ...
30.11.2016 |
Die freiwillige Unfallversicherung bei der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) bietet einen Versicherungsschutz, der über die Leistungen der NaturFreunde-Unfallversicherung hinausgeht und zum Beispiel auch eventuelle Krankenkosten übernimmt. Die Bundesgruppe der NaturFreunde Deutschlands empfiehlt Trainern und Übungsleitern diesen Versicherungsschutz, dessen Jahresbeitrag bei 3,20 Euro liegt. ...
23.10.2016 |
Die Ausbildung zum Trainer C – Touring wurde um das Führen von Gruppen im Wildwasser II ergänzt. Den erweiterten Aufgabenbereich des Trainers spiegelt der Abschluss Trainer C – Wildwasser & Touren. Diese Änderungen machen den Trainer zum Allrounder vom See bis zum Wildbach. Mit einem dreitägigen Aufbaulehrgang können Wildwasser- und Touring-Trainer einen C-Abschluss im Riverbug erreichen. ...
© 
13.10.2016 |
Mehr als 30 Sportausbildungsgänge und rund 150 Sportaus- und -fortbildungstermine im Bergsport, Kanusport, Schneesport und Wandern listet das Natursportprogramm 2017. Neu: Erstmals enthält das Jahresprogramm auch Sport- und Reiseangebote für alle, die Lust haben, sich mit den NaturFreunden sportlich zu betätigen, ohne eine Ausbildung zu absolvieren.
NaturFreunde Sommercamp 2016
© 
30.08.2016 |
„Guck mal. Noch 'ne Schokolade!" Ella und Luise sind auf Beutetour. Händchen haltend ziehen die Mädchen von Zelt zu Zelt, um Süßigkeiten abzustauben. Die Beiden haben sich hier gefunden – fern der Gedanke, schon bald in unterschiedliche Autos klettern zu müssen. Es ist der letzte Tag im diesjährigen NaturFreunde-Outdoorcamp. Alles packt: Boote werden auf Autodächer gestemmt, Neoprenanzüge von der ...
© 
03.06.2016 |
Die Arbeiten für das neue NATURSPORT-Ausbildungsprogramm haben bereits begonnen. Die sportlichen Fachgruppen stimmen in ihren Bundeslehrteams die neuen Aus- und Fortbildungstermine ab und legen sie fest. Texte werden formuliert und gute Sportfotos aus dem Verbandsleben gesucht. Insbesondere bei den Fotos könnten wir deine Hilfe gut gebrauchen. Hast du vielleicht eigene Natursport-Motive, die auch ...
© 
27.04.2016 |
Einige „junge und junggebliebene“ Paddler der NaturFreunde Lauterbach: Uli, Pete, Tino und Mike, verstärkt durch Martina aus Gotha, Regina aus Langenselbold und Siegbert aus Nösberts Weidmoos haben den Nationalfeiertag dazu genutzt, mit zwei Urlaubstagen ein langes Wochenende zu kreieren und ein paar schöne Herbsttage an der Flimser Schlucht am Vorderrhein zu verbringen. Bevor wir am Mittwoch ...
20.02.2016 |
Wie jedes Jahr haben wir auch im Jahr 2015 einige Paddeltouren durchgeführt. Begonnen haben wir an einem warmen Märztag auf der Isar von Freising bis Oberhummel. Im Juli sind wir dann den Donaudurchbruch bei Kehlheim gepaddelt und im August waren wir wieder ein Wochenende in Kallmüntz auf der Naab unterwegs. Wir hatten dieses Jahr bei allen Touren Glück mit dem Wetter. Teilgenommen haben zwischen ...
Riverbugs und Topos während des Sommercamps
© 
02.12.2015 |
In Ottensoos bei Nürnberg steht ein komplett ausgerüsteter Hänger mit Canyoning- und Riverbug-Material für bis zu 10 Personen. Ortsgruppen mit entsprechenden Trainern können den Hänger günstig ausleihen. Zudem gibt es einen weiteren Topo-Hänger für Topoball oder Anfängerschulungen, der sogar gratis ausgeliehen werden kann. Anfragen bitte an den Bundesfachgruppenleiter Kanusport Stephan Thieme: ...

Seiten