Wander-Portal der NaturFreunde

Während mehr als die Hälfte der Deutschen zumindest gelegentlich wandern, ist der Anteil bei den NaturFreunden weitaus höher. Denn schließlich ist Wandern nicht nur ein schöner und günstiger Natursport ohne Einstiegshürde. Das Wandern kann auch eine gute Möglichkeit sein, um die Welt zu entdecken und besser zu begreifen, zum Beispiel mit dem NaturFreunde-Konzept des Sozialen Wanderns.

Wandern bei den NaturFreunden bedeutet sportliche Betätigung in der Gruppe sowie ein gemeinsames Naturerlebnis - ob beim naturkundlichen Ausflug in die heimatlichen Natur, bei mehrtägigen Trekkings, beim Schneeschuhgehen, Bergwandern oder Radwandern. In vielen Landesverbänden betreuen NaturFreunde auch Wanderwege oder sind zuständig für deren Beschilderung. Die Natura Trails der NaturFreunde beschreiben zudem Routen durch europäische Naturschutzgebiete. Heute gibt es in nahezu jeder Ortsgruppe der NaturFreunde Deutschlands mindestens einen gut ausgebildeten Wanderleiter, der einzelne Wanderungen oder ganze Jahresprogramme ausschreibt. In diesem Portal finden Sie Tourenberichte, Ausbildungsinformationen und Mitmachtermine rund um das Wandern.

Die NaturFreunde bilden aus

Wanderleiter, Trainer C - Wandern, Natura-2000-Scout; vielleicht auch interessant: Teamer Radtouren, Bergwanderleiter, Trainer C - Bergwandern, Nordic-Walking-Trainer, Trainer C - Nordic WalkingTrainer C - Touring, Trainer C - Skitouren

Mehr Wander-Termine

MITMACHEN

01.07.2015 Ständiges Sportangebot

Abendwanderungen im Murgtal

Diese Abendwanderungen werden von verschiedenen Mitgliedern durchgeführt, dadurch sind sie sehr…
03.07.2015 bis 10.07.2015 Wanderreise

Piemont – Wanderungen im Valle Stura (I)

Das Sturatal ist eine der unbekanntesten Regionen der Südwestalpen. Trotz der südlichen Lage und…
03.07.2015 Regelmäßiges Sportangebot
05.07.2015 Tageswanderung

Wanderung durch die Eichenwälder des Sollings

Neuhaus - Gräfingstrang - Ahlequelle - Neuhaus - ca. 10 km (Rucksackverpflegung)
05.07.2015 Tageswanderung

Wanderung von Bad Dürrheim zum Sunthauser See

Wir wandern von Bad Dürrheim über den idyllischen Kurpark zum Narrenschopf, dann zur Hirschhalde…

Artikel zum Thema Wandern

Klassenfahrt einmal anders: Wanderung von Hannover in die Alpen
© 
01.06.2015 |
Was macht eine zeitgemäße Klassenfahrt eigentlich aus? Sind gemeinsame Schulerlebnisse in der Fremde überhaupt noch sinnvoll, wenn immer mehr Schüler mit ihren Eltern bereits alles erlebt haben: Städtereisen nach Rom, Paris oder New York, Kluburlaube am Mittelmeer oder Kreuzfahrten auf der Aida? Susanne Brückle, Lehrerin in Hannover, suchte nach Alternativen. Klar war, dass weder Entfernung ...
Natursport-Symposium 2015
© 
18.05.2015 |
Das Symposiums-Wochenende stand ganz im Sinne des sportübergreifenden Austauschs. Neben spannenden Vorträgen zu Sport im Alter, Inklusion oder Nachhaltigkeit im Natursport konnten verschiedene Sportangebote ausprobiert werden, die unsere vier Fachgruppen Bergsport, Kanusport, Schneesport und Wandern angeboten haben. Von Bouldern bis Skifahren Andi Hofmann referierte über neue, dynamische ...
Wanderleiterfortbildung "Wandern für alle"
© 
27.04.2015 |
Eine Gesellschaft, in der jeder Mensch akzeptiert wird und gleichberechtigt und selbstbestimmt an dieser teilhaben kann – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft, von Religionszugehörigkeit oder Bildung, von eventuellen Behinderungen oder sonstigen individuellen Merkmalen, das haben sich die NaturFreunde als Leitbild gegeben. In der inklusiven Gesellschaft gibt es keine definierte ...
09.10.2014 |
Für NaturFreundinnen und NaturFreunde aus dem Südwesten gehört Nordrhein-Westfalen nicht zu den bevorzugten Reisezielen. Dabei bietet das Bundesland zahlreiche interessante Fernwanderwege und Naturfreundehäuser. Anfang September machten sich Mitglieder der Ortsgruppe Stuttgart-Botnang auf eine 6-tägige Tour auf dem „Rothaarsteig. Der liegt an der Grenze zwischen Hessen und Nordrhein-Westfalen ...
01.06.2014 |
Wanderer schätzen das „grüne“ Allgäu insbesondere für seine abwechslungsreichen Tourenmöglichkeiten. Kaum einer aber weiß, dass diese Landschaft nicht immer von satten Wiesen und der Milchwirtschaft geprägt war. Tatsächlich lebte das Allgäu noch im 18. Jahrhundert vom „blau“ blühenden Flachsanbau und der Leinenweberei. Als dann der mechanische Webstuhl und die Baumwolle den Markt ...
Bergwanderergruppe im Juni
© 
01.03.2014 |
Bergwandern ist faszinierend, gesund und beliebt – und kann tödlich enden. Etwa 100 Menschen sterben dabei jährlich allein in Österreich, in der Schweiz sind es durchschnittlich 40. Denn anders als beim Bergsteigen wird beim Wandern im alpinen Gelände in der Regel nicht gesichert. Ein Stolpern oder Rutschen kann dann verhängnisvolle Folgen haben. Klar ist: Eine Wanderung in den Bergen ist kein ...
01.11.2013 |
Das Natursport-Ausbildungsprogramm 2014 stellt die 32 Sportausbildungsgänge der NaturFreunde Deutschlands vor und listet knapp 150 Sportaus- und -fortbildungstermine der Bundesfachgruppen Bergsport, Kanusport, Schneesport und Wandern für das Jahr 2014. Fachgruppenübergreifende Veranstaltungen wie etwa das Wintercamp, das Sommercamp oder die Bundeswandertage bieten einen ungezwungenen Einstieg ...
11.04.2012 |
In der Ausbildung von Wanderleitern und zertifizierten Natur- und Landschaftsführern wollen der Bundesweite Arbeitskreis der staatlich getragenen Umweltbildungsstätten (BANU) und die NaturFreunde Deutschlands intensiver zusammenarbeiten. Kern einer Kooperationsvereinbarung ist die Anerkennung der Wanderleiter-Ausbildung der NaturFreunde Deutschlands durch die BANU sowie die Öffnung von ...
Wandern nicht nur ein schöner und günstiger Natursport ohne Einstiegshürde. Das Wandern kann auch eine gute Möglichkeit sein, um die Welt zu entdecken und besser zu begreifen. Die NaturFreunde haben dieser erkenntnistheoretischen Weiterentwicklung des reinen Wandersports einen eigenen Namen gegeben: Das "Soziale Wandern" war schon eine beliebte Freizeitgestaltung zu Beginn der NaturFreunde- ...