Bericht: NaturFreunde Weilheim arrangieren sich mit dem Biber

Er baut und baut und baut – der Biber am Tiefenbach im Süden Weilheims. Mit der Zeit wurde der Damm aber so hoch und fest, dass es zu einem Rückstau des Wassers auf das Gelände des Naturfreundehauses Lorenz Erhardt kam und Wasser in das Gebäude eindrang.

„Mensch und Wildtiere können sich arrangieren – auch der Biber hat ein Recht auf seinen Lebensraum“ erklärte der Vorsitzende Josef Wurm und so machte man sich in Zusammenarbeit mit dem Biberbeauftragten des Landkreises daran, eine Lösung zu finden:

Die Ortsgruppe baute ein von der Stadt spendiertes großes Rohr in den Damm ein, damit das Wasser abfließen kann. Und sie präparierten den Damm so, dass, sollte der Biber das Rohr verstopfen, das Wasser trotzdem abfließen kann.

NaturFreunde Weilheim

image

Naturfreundehaus »Lorenz Erhardt« Weilheim Hausbild
© 
82362 Weilheim
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Ortsgruppe/n

Tags