Lehrvideos des Bundeslehrteams Bergsport

Das Bundeslehrteam der NaturFreunde Deutschlands zeigt Lehrfilme zu folgenden Themen:

Sicher Standplatz bauen

Der Standplatzbau am Fels ist ein komplexes Thema. Es gibt viele unterschiedliche Methoden, zum Beispiel die Körper- oder die Fixpunktsicherung mit verschiedenen Fixpunktmöglichkeiten von mobilen Sicherungsmitteln bis hin zum Sicherheitshaken. Das Bundeslehrteam Bergsport der NaturFreunde Deutschlands zeigt in den folgenden Lehrvideos, was beim Standplatzbau zu beachten ist und stellt unterschiedliche Methoden vor.

Standplatzbau Teil 1

Standplatzbau Teil 2

Standplatzbau Teil 3

Standplatzbau Teil 4

Standplatzbau Teil 5

Standplatzbau Teil 6

Standplatzbau Teil 7

 

Klettersteige richtig begehen

Klettersteige sind ein Megatrend im Bergsport. Mehr 1.100 gibt es bereits allein im Alpenraum und jedes Jahr kommen 20 bis 30 neue Steige hinzu. Die große Anziehungskraft liegt auch in der (vordergründigen) Einfachheit dieser Bergsportdisziplin: Sie ist relativ leicht zu erlernen, erfordert nicht allzu viel Ausrüstung und verspricht einen hohen Erlebniswert.

Aber Vorsicht: Auch das Klettersteiggehen ist nicht ohne Risiko. Einen ersten Einblick in das Begehen von Klettersteigen ermöglichen diese Lehrvideos mit Günther Leicht, dem Bundesausbilder Bergsport der NaturFreunde Deutschlands.

Klettersteig-Ausbildung | Teil 1
Erklärung der Klettersteig-Ausrüstung: Schuhe, Helm, Handschuhe, Hüftgurt

Klettersteig-Ausbildung | Teil 2
Beschreibung und Handhabung von verschiedenen Klettersteig-Sets

Klettersteig-Ausbildung | Teil 3
Anlegen eines Klettersteig-Sets mit Hüftgurt und in Verbindung mit einem Brustgurt

Klettersteig-Ausbildung | Teil 4
Handhabung von Klettersteig-Sets mit Rücklaufsperre, zum Beispiel von Skylotec

Klettersteig-Ausbildung | Teil 5
Verhalten am Klettersteig, Gehtechnik und Sicherungstechnik

Klettersteig-Ausbildung | Teil 6
Zusätzliche Seilsicherung am Klettersteig

Klettersteig-Ausbildung Teil 7
In Aktion: Begehung des Leite-Klettersteiges bei Nassereith

 

Sicher Skitouren gehen

Unter einer Skitour versteht man üblicherweise die Besteigung eines Berges auf Ski sowie die dazugehörende Talfahrt. Besonders beliebt sind natürlich Abfahrten im Pulverschnee. Allerdings führt der nicht nur zu einer erhöhten Anstrengung beim Aufstieg, sondern meist auch zu einer erhöhten Lawinengefahr.

Die Bundesfachgruppe Bergsport der NaturFreunde Deutschlands bietet eine Ausbildung zum Trainer C – Skitouren an. Als leichten Einstieg in die Bergsportausbildung können Interessierte Lawinenlehrgänge sowie Skitourencamps besuchen.

Erste Einblick in das Skitourengehen ermöglichen diese Lehrvideos mit Wolfgang Spindler und Günther Leicht aus der Bundesfachgruppenleitung Bergsport der NaturFreunde Deutschlands.

NaturFreunde-Skitouren-Einführung | Teil 1
Begrüßung durch das NaturFreunde-Bergsportteam und Einführung in die Lehrvideos

NaturFreunde-Skitouren-Einführung | Teil 2
Beurteilen des Skitourengeländes hinsichtlich möglicher Gefahren

NaturFreunde-Skitouren-Einführung | Teil 3
Messen der Hangneigung beim Skitourengehen

NaturFreunde-Skitouren-Einführung | Teil 4
Umgang mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät und Check

NaturFreunde-Skitouren-Einführung | Teil 5
Ausführung einer Spitz- und Kickkehre