Natursport-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Die NaturFreunde setzen auf hochwertige Angebote und Ausbildungen im Breitensport. Mehr als 1.200 Trainer haben das überverbandlich anerkannte NaturFreunde-Ausbildungssystem durchlaufen und bieten in ihren Ortsgruppen aktive und soziale Naturerlebnisse auf hohem Niveau an. Unsere Aktivitäten zum Kennenlernen ermöglichen den Einstieg in die Trainerausbildung. In diesem Portal finden Sie Mitmachtermine, Tourenberichte und Ausbildungsinformationen.

Mehr Natursport-Termine

MITMACHEN

24.03.2017 bis 26.03.2017 Skikurs
24.03.2017 bis 25.03.2017 Sportausbildung
24.03.2017 bis 26.03.2017 Schneeschuhfreizeit

Familien Schneeschuhwochenende

79868 Feldberg Auf stillen Wegen gehen die Trapper und Fährtensucher durch den Schnee. Die Kinder werden viel Spaß…

Artikel zum Thema Natursport

© 
14.03.2017 |
Vom 20. bis 24. Februar 2017 fand in Praxmar (Sellraintal) das Modul II des Trainer C – Skitouren  statt. Die zehn Teilnehmer konnten am Ende mit sehr guten Ergebnissen dieses Modul abschließen und haben somit die Qualifikation als Trainer C – Skitouren erhalten. Um dieses hochqualifizierte Ziel zu erreichen, wurde von den Teilnehmern in den vorherigen Lehrgängen schon sehr viel abverlangt ...
eine Frau klettert an der Kletterwand und wird dabei gesichert
© 
01.03.2017 |
Seit Jahren höre ich von Bekannten, dass sie klettern. Wahlweise im Urlaub, in den Bergen oder in der Kletterhalle. Schon beim letzten Angebot des Schnupperkurses Klettern hinderten mich lediglich terminliche Gründe daran, teilzunehmen. Im Unterschied zu vielen anderen Angeboten erschien es mir wichtig, dass die Anleitenden Erfahrung im Umgang mit blinden und sehbehinderten Teilnehmenden haben. ...
© 
01.03.2017 |
Die Schorndorfer NaturFreunde um den Trainer C– Mountainbike Klaus Reuster haben eine neue Kollektion ihres NaturFreunde-Trikotsatzes aufgelegt. Der Slogan „Team NaturFreunde“ prangt dabei mit dem NaturFreunde-Bildlogo groß auf der Brust, zudem einige Sponsorenlogos. „Macht sich auch auf Renn- und Tourenrädern gut“, sagt Klaus. Auch Nicht-Schorndorfer NaturFreunde können Trikots und Radhosen ...
© 
01.03.2017 |
„Eine heiße Suppe, im richtigen Moment, die kann Wunder bewirken.“ Der 32-jährige Arne Reinerth aus Essen kennt sich aus mit Stimmungen. Besonders an Bord. Mehrmals im Jahr kocht er bei den Segelfreizeiten der NaturFreundejugend NRW. Dann leben 20 minderjährige Jugendliche eine Woche quasi in einem Raum, dazu ein Skipper und eben auch der Smutje. So heißt ein Koch unter Seeleuten. Und der ...
© 
01.03.2017 |
Vor vier Jahren hat die Dachauer NaturFreundin Alejandra Zotz ihre Trainer-C-Lizenz im Mountainbike (MTB) gemacht und gleich eine MTB-Jugendgruppe gegründet. 15 junge Mountain-biker finden die gut, die Eltern sowie-so und nun hat auch noch die Stadt Dachau „das große Engagement“ von Alejandra Zotz und ihrer Mountainbikegruppe gewürdigt – mit dem ersten Platz des Dachauer Jugendpreises 2017. Die ...
© 
28.02.2017 |
Fünf Millionen Schritte sollen es sein. Dann sei der „Appalachian Trail“ durchwandert, heißt es. Doch wer zählt schon seine Schritte auf dem ungekrönten „König der Fernwanderwege“? Diese 3.523 Kilometer lange Trekkingroute im Osten der USA, die dem Mittelgebirgszug der Appalachen vom Südstaat Georgia bis nach Maine an der Grenze zu Kanada folgt, durchquert ganze 14 US-Bundesstaaten. 3.000 ...
© 
09.02.2017 |
Der Hanseatenweg ist ein Wanderweg der NaturFreunde, der auch mit dem Fahrrad befahren werden kann und aktuell die Hansestädte Hamburg und Stettin verbindet. Perspektivisch soll er vom belgischen Brügge bis ins Baltikum verlaufen. Der Weg orientiert sich am Verlauf alter Handelsrouten und soll sowohl an die Bedeutung der Hanse erinnern als auch zur europäischen Völkerverständigung beitragen. ...
© 
06.02.2017 |
Die Regionalgruppe Oberbarnim-Oderland e.V. der NaturFreunde Deutschlands hat zwei neu ausgebildete Wanderleiter. Steffi Hansch (untere Reihe dritte von rechts) und Klaus Schluchter (unten rechts), beide aus Bad Freienwalde, absolvierten 7 Tage lang eine Wanderleiterausbildung im NFH Teutoburg in Bielefeld, die es in sich hatte. An 12 Stunden je Tag wurde alles gelernt, was ein künftiger ...
© 
31.01.2017 |
Skibergsteiger und Variantenfahrer stehen immer wieder vor der Herausforderung, einen Einzelhang hinsichtlich der örtlichen Lawinengefahr zu beurteilen. Dabei hilft die im Jahr 1996 von der Lawinenwarnzentrale Bayern eingeführte Systematische Schneedeckendiagnose (SSD) nach Kronthaler und Zenke, die auch in der NaturFreunde-Trainer-Ausbildung gelehrt wird. Dafür gibt es nun ein neu überarbeitetes ...
© 
31.01.2017 |
Vom 23. bis zum 27. Januar 2017 fand in Grainau der 1. Teil der Ausbildung zum Trainer C – Skitouren statt. Bei sehr schönem Wetter und guten Schneebedingungen konnten Touren im Bereich Garmisch-Partenkirchen und Ehrwald unternommen werden. Die 12 Teilnehmer brachten dazu gute Voraussetzungen in der Lawinenkunde und in der Führungstechnik mit. Die Lehrinhalte wie Schneeprofile, Blocktest, Planung ...

Seiten