Kultur-und-Bildungs-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Gemeinsam gestalten die NaturFreunde vielfältige Kulturangebote: Bildungstouren und Stadtspaziergänge, internationale Wanderungen, Kultur- und Bildungsreisen, Bildungsveranstaltungen zu aktuellen politischen, wissenschaftlichen und kulturellen Themen, Politik & Kultur- und Umwelt & Kultur-Gruppen, Bildungsangebote der Umweltdetektive für Kinder und Jugendliche aber auch Marx-Lesekreise, Literatur- und philosophisch-literarische-Kreise.

„Wir wollen Kultur durchschaubar machen und vom Geruch des Elitären befreien. Wir suchen nicht die tote Kultur, sondern die lebendige, wir suchen soziales und ökologisches Wissen, das den einfachen Menschen im Alltag nützt und wir überlegen uns, wie wir es weitergeben können. Das ist für uns Kultur“, erklärt Kulturfachgruppenleiter Hartmuth Heinz aus der bayerischen Ortsgruppe Kirchenlamitz das Kulturverständnis der NaturFreunde.

mehr Seminare und Kultur-Termine

MITMACHEN

27.11.2022 Weihnachtsmarkt
27.11.2022 Adventsmarkt

Adventsmarkt im Stadtheims

68169 Mannheim Mehrere Marktstände laden Euch zum vorweihnachtlichen Einkaufsbummel mit viel Selbstgemachtem ein.…
27.11.2022 Heimatkunde

Wanderung durch Casa Riviera zum Monte Caprino

16259 Bad Freienwalde Für Professor Francesco Valentini war es Liebe auf den ersten Blick. In diesem Städtchen konnte er…

Artikel zum Thema Kultur und Bildung

© 
22.11.2022 |
Nicht weniger als die „Zeitenwende“ steht im Mittelpunkt des nächsten Online-Gesprächs im Rahmen der Treffpunkt-i-Reihe, bei der der Bundesvorstand auf Zoom mit Interessierten über NaturFreunde-Positionen ins Gespräch kommen möchte. Am 29. November wird unser Bundesvorsitzender Michael Müller über historische Weichenstellungen vor dem Hintergrund von Ukrainekrieg, Klimakrise, Energiewende, ...
© 
16.11.2022 |
Mit einem rund 600 Quadratmeter großen Garten präsentieren sich die NaturFreunde in der Zeit vom 14. April bis 8. Oktober 2023 auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Mannheim. Eine ehrenamtliche Gruppe gestaltet auf der Fläche einen nachhaltigen und naturnahen Drei-Zonen-Garten, plant Workshops für Kinder und Jugendliche sowie Mitmach- und Bildungsangebote für Erwachsene. Orientiert an den ...
© 
27.10.2022 |
Das neue Reisejournal "Wandern und Reisen 2023" der NaturFreunde in Baden und Württemberg ist da! NaturFreunde*innen und die, die es noch werden wollen, finden darin mehr als 20 attraktive Reisearrangements in Deutschland und Europa im Jahr 2023. Die Reiseziele sind vielseitig und reichen von Norwegen über das Allgäu bis nach Sizilien. Es gibt Kulturreisen, Schneesportarrangements, Wander- und ...
23.10.2022 |
Wie können Menschenrechte und Umweltbelange bei der Gestaltung globaler Lieferketten besser berücksichtigt werden? Das ist das Kernthema der nächsten Online-Diskussion im Rahmen der NaturFreunde-Treffpunkt-i-Reihe, bei der der Bundesvorstand mit Mitgliedern und Interessierten über NaturFreunde-Positionen ins Gespräch kommen möchte.
© 
19.10.2022 |
Für Klima(un)gerechtigkeit sensibilisieren – das war das Anliegen von Mamadou Mbodji, Vizepräsident der NaturFreunde Internationale (NFI), der vom 19. September bis 14. Oktober im Rahmen der Aktionstage Klimagerechtigkeit der NaturFreunde zehn Vorträge in Südwestdeutschland hielt – unter anderem in der Region Frankfurt. Mamadou Mbodji war für die Vortragsreise extra aus dem Senegal angereist. ...
© 
28.09.2022 |
„Rund um die Moret“ heißen gleich zwei neue Kultura Trails, die am 4. September von den NaturFreunden Dieburg in Südhessen eröffnet worden sind. Mittels der App komoot können kulturinteressierte Natursportler*innen auf einer 28 Kilometer langen Radtour oder einer 14 Kilometer langen Wandertour rund um den Mainzer Berg, der auch „Moret“ genannt wird, kulturhistorische Sehenswürdigkeiten entlang ...
© 
21.09.2022 |
Im Rahmen eines deutsch-tschechischen Jugendaustausches hatten 22 Jugendliche einen musikalischen Auftritt vor Publikum im Naturfreundehaus Am kalten Brunnen (N 3) in Veitshöchheim. Die Jugendlichen kamen sowohl aus dem oberpfälzischen Weiden sowie aus Prag (CZ) und sangen Lieder in deutscher, tschechischer sowie englischer Sprache, begleitet von E-Piano, Akkordeon, Violine und Ukulele. ...
Podcast Fernweh Folge 3
© 
01.09.2022 |
Die Digitalisierung macht vieles möglich und etliche Reisen vor allem in der Arbeitswelt können durch virtuelle Treffen eingespart werden – aber gilt dies auch für die Tourismusbranche? Können virtuelle Formate so attraktiv sein, dass sie Reisen ersetzen? In Folge #3 des Podcasts „Fernweh – über das Reisen in den globalen Süden“ erzählt Ingeborg Pint von der NaturFreunde Internationale, wie sie ...
Illustriertes Infoplakat
© 
01.09.2022 |
Was bedeutet Klimagerechtigkeit und was hat mein Urlaub damit zu tun? Das neue Infoplakat der NaturFreunde "Wie mache ich klimagerecht Urlaub?" erläutert den Begriff Klimagerechtigkeit und gibt kurze, leicht umsetzbare Tipps für klimagerechtes Reisen. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, wie die Auswahl des Reiseziels die  Treibhausgasemissionen beeinflusst, aber auch um die Wahl des ...
© 
01.09.2022 |
Der Anfang war nicht leicht: Die NaturFreunde wurden von Sozialdemokraten als „Salonbolschewisten“ tituliert, in der Ortsgruppe gar eine Keimzelle für eine politische Gruppe links der SPD vermutet. Dabei war Facharbeiter Ferdinand Schuch, der im August 1922 die NaturFreunde im hessischen Bad Vilbel gründete, selbst langjähriger Sozialdemokrat. Und Hinweise auf unmittelbare politische ...

Seiten