Natura Trails finden

Zwei alternative Radtouren von 43 bis 58 Kilometer Länge
Radwandern durch die Wasser- und Berglandschaften zwischen Bodensee und Schaffhausen. Zum Flyer-Download
1 Wanderweg à 12 Kilometer
Der Natura Trail verläuft am nördlichen Rand des Schönbuchs, der 1972 zum ersten Naturpark Württembergs erklärt wurde. Die angrenzenden Orte Weil im Schönbuch, Breitenstein und Holzgerlingen bieten vielfältige Freizeiteinrichtungen und Wandermöglichkeiten inmitten einer liebenswerten Landschaft. Zum Flyer-Download Für die Strecke gibt es auch einen Geocaching-Pfad. Die Anfangskoordinaten und die Fragen bitte per E-Mail bei woodies@naturfreunde...
1 Wanderweg à 8,8 Kilometer
Der Natura Trail durchzieht eine naturnahe und landschaftlich besonders erlebnisreiche Mttelgebirgsflusslandschaft, die Teil des FFH-Gebiets "Lahntal und seine Hänge" ist. Dieses Gebiet erstreckt sich zwischen Löhnberg und Limburg und beinhaltet größere Wald- und Agrarflächen sowie Bachtäler abseits der Lahn. Waldtypen wie Waldmeister- und Hainsimsen-Buchenwald, Schlucht- und Auenwald, gespickt mit Felspartien aus Kalk- und Silikatgestein...
Rundwanderung à 5 km
Der Weg führt durch vogelkundlich interessantes Gebiet - eine Vielzahl an Singvögeln sind zu sehen und zu hören. Nachtigall und Turteltaube gelten als Besonderheit des Gebiets. Im Sommer sind hier Schmetterlinge, wie der Große Schillerfalter und Brauner Waldvogel gut zu sehen.
1 Wanderweg à 11,6 Kilometer
Beim FFH-Gebiet "Pfungstädter Düne" handelt es sich um einen langgestreckten, überwiegend bewaldeten Dünenzug, der Teil eines großflächigen, ca. 10 km breiten Flugsanddünengürtels ist, der sich in der Rheinebene östlich des Rheins zwischen Darmstadt und Rastatt hinzieht. Dieser entstand am Ende der Steinzeit durch das Aufwehen des Flugsandes von Rhein, Main und Neckar. Die nur lokal verbreiteten kalkhaltigen Flugsande und Binnendünen haben eine...
Rundwanderweg à 16,5 Kilometer
Die namensgebenden Flüsse Elbe und Havel rahmen die malerische Landschaft ein. Ein abwechslungsreiches Mosaik aus Feucht- und Trockengebieten und ihrer typischen Vegetation gilt es zu entdecken. Diese außergewöhnliche Lebensraumvielfalt bietet ca. 1000 bedrohten und geschützten Arten Heimat und ist Rast- und Lebensraum für viele wandernde Vogelarten. In unmittelbarer Nähe verlaufen der Elbe- und Havel-Radweg, der Altmark-Rundkurs und örtlich...
2 Wanderwege à 5 & 7 Kilometer
Das kleinflächig stark strukturierte Becken verfügt über unterschiedliche Lebensräume mit einer sehr artenreichen Fauna und Flora, darunter bedrohte bis stark gefährdete Arten. Es gibt Nasswiesen, Schilf- und Seggenbestände sowie Weiden und Erlenbrüche. Mehr Informationen
3 Trails mit insgesamt 8 Routen zwischen 7 & 21 Kilometern
Ziel ist es, durch die Wanderungen der NaturFreunde die Natura-2000-Gebiete in unserer Region dem Interessierten nahe zu bringen, d. h. unser heimatliches ökologisches Netz für den Kreis Pinneberg praktisch zu erfahren. Die durchgängige Verknüpfung der Natura 2000-Trails durch neun FFH-Gebiete soll hierbei in idealisierter Form den angestrebten Biotopenverbund symbolisieren. Zum Natura Trail "Wandern im Pinneberg Trail 1" Zum Natura Trail "...
Wanderweg à ca. 5,5 km
Der Heller befindet am Rand der geologischen Störungszone „Lausitzer Verwerfung“ und ist Teil der sogenannten Heidesandterrasse, deren Untergrund vor allem durch eiszeitliche Sande geprägt ist. Für die militärische Nutzung wurde das Gebiet ab 1827 gerodet und der einst zusammengehörende Heidewald getrennt. Damit konnte sich in der offenen Dünenlandschaft eine einzigartige Pflanzenvielfalt entwickeln. Zum Flyer-Download
1 Wanderung à 14 km
Südöstlich von Hannover, direkt an der A7, befinden sich zwei Waldgebiete - die Gaim und das Bockmerholz. Beide Areale und die zwischen ihnen liegenden waldfreien Zonen sind zusammen als FFH-Gebiet unter Schutz gestellt. Zusammen bilden sie den größten Eichen-Hainbuchenstand auf feuchtem Untergrund in ganz Niedersachsen. Eine große Zahl an Frühlingsblühernwie Buschwindröschen, Hoher Lerchensporn udn Hohe Schlüsselblume, zeichnet das Gebiet durch...

Seiten