Etappe 35: Frankfurt am Main - Egelsbach

Frieden in Bewegung: die große NaturFreunde-Friedenswanderung

05.06.2021
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Deutschlands
Büro Friedenswanderung
Yannick Kiesel
(030) 29 77 32 -83
info@frieden-in-bewegung.de
www.frieden-in-bewegung.de

Start: 9 Uhr am Naturfreundhaus „Am Poloplatz“ (Am Poloplatz 15, 60528 Frankfurt am Main)

Aktionen:

  • Luftbrückendenkmal, ehemalige Rhein-Main-Airbase am Frankfurter Flughafen
  • KZ Außenlager Walldorf. Die Ankunft ist für 12 Uhr (Mittagspause) geplant. Hier ist ein Aufenthalt von 1,5 Stunden vorgesehen. Die Historikerin Frau Rühlig wird über das KZ-Außenlager informieren und über die Geschichte der ungarischen und jüdischen Frauen, die dort als Zwangsarbeiterinnen eine Rollbahn für Hitlers „Wunderwaffe“ bauen sollten.
  • Vom NaturFreundehaus „Am Poloplatz“ aus startet auch eine Radgruppe Richtung Egelsbach. Gemeinsamer Treffpunkt ist um 12 Uhr das KZ-Außenlager Walldorf.
  • 13.30 Uhr:  weiter über die NSA-Spionageanlage und der ehemaligen Bunkeranlage für Waffen der US-Armee bis zum NaturFreundehaus Egelsbach.

Ziel: 17 Uhr am Naturfreundhaus Egelsbach-Erzhausen

Wir planen für Personen, die nicht die ganze Strecke wandern können, folgende Möglichkeiten:  Fahrt mit der S-Bahn von Frankfurt (Station Sportfeld) nach Walldorf oder ab Walldorf „Shuttle“ zum NaturFreundehaus Egelsbach

HINWEIS: Wander*innen, die in Frankfurt übernachtet haben, bieten wir die Möglichkeit vor dem Start der Wanderung im NaturFreundehaus „Am Poloplatz“ zu frühstücken und ein Lunchpaket für sich selbst zuzubereiten. Eine Anmeldung für Frühstück und Lunchpaket vorab ist erforderlich. Die Kosten für Frühstück und Lunchpaket stehen noch nicht fest. Das Kernteam wird kostenlos im NaturFreundehaus versorgt.

RADTOUR: Zusätzlich bieten wir für diese Etappe auch eine gemeinsame Radtour an. Weitere Informationen erhaltet ihr via E-Mail an info@frieden-in-bewegung.de

Naturfreundehäuser

image

Das Bild zeigt das Haus und den Sitzbereich davor.
© 
63329 Egelsbach
Übernachtungsplätze vorhanden
teilbewirtschaftet (mit Getränken)

Melde hier deine Teilnahme an der Friedenswanderung an:

Die große Friedenswanderung der NaturFreunde Deutschlands findet im Zeitraum vom 30.04. bis 04.07.2021 statt. Unter dem Motto „Frieden in Bewegung“ wollen wir auf die aktuellen friedenspolitischen Entwicklungen aufmerksam machen. Mehr Informationen findest Du unter www.frieden-in-bewegung.de

HINWEIS: Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation hat der Bundesvorstand der NaturFreunde in Zusammenarbeit mit den betroffenen Landesverbänden entschieden, dass die ersten 10 Etappen der Friedenswanderung leider ausfallen müssen. Dies gibt uns die Möglichkeit, die Pandemieentwicklung weiter zu beobachten, unsere Konzepte anzupassen und einen sicheren Ablauf ab Hannover zu gewährleisten.

(Für Mehrfach-Auswahl bitte STRG-Taste gedrückt halten.)
Einige Etappen haben mehrere Einstiegsorte, bitte hier den gewünschten Einstiegsort für die gewählte Etappe angeben (falls vorhanden).
Bitte gebe hier die Anzahl ein, falls Du weitere Personen unter deinem Namen anmelden möchtest.
Falls es möglich ist, bieten die NaturFreunde den Teilnehmer*innen kostenlose bis kostengünste Übernachtungen für ihre Etappe an. Diese Unterkünfte sind meist öffentliche Räume wie Sporthallen, Kulturtzentren oder auch ein Großraumzelt. Falls Du Interesse an einer komfortableren Unterkunft hast, bitten wir Dich, dir diese selbst zu organisieren. Bitte beachte: Wir können nur eine begrenzte Anzahl an Schlafplätzen organisieren. Bitte melde dich frühzeitig an, da wir dir/euch sonst keine Schlafplätze mehr anbieten können. Die möglichen Kosten für eine Übernachtung sind nicht in der Anmeldegebühr enthalten. HINWEIS: Im Moment ist es nicht vorhersehbar, ob Teilnehmende gemeinsam mit uns übernachten können. Wir bitten um Verständnis, dass wir eine Übernachtung zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantieren können!
Bitte hier eine Telefonnummer (Festnetz oder Handy) angeben für Benachrichtigung über kurzfristige Änderungen.

Die NaturFreunde Deutschlands bieten den Teilnehmer*innen ein komplett organisiertes Freizeitangebot mit der Möglichkeit politisch aktiv zu werden. Die Organisation nimmt daher viel Zeit und Geld in Anspruch. Deswegen bitten wir um Verständnis, dass eine Teilnahmegebühr von 10 Euro pro Etappe und Person (maximal 50 Euro pro Person) erhoben wird. Kinder im Alter bis 14 Jahren sind von der Teilnahmegebühr ausgenommen. Jugendliche unter 16 Jahren müssen immer in Begleitung einer volljährigen Person sein.

Bitte nutzen Sie dieses Feld bei Anmerkungen, Fragen oder sonstigen Mitteilungen und Hinweisen.

Datenschutzhinweise
Wir informieren dich darüber, dass die von dir in diesem Formular eingegebenen personenbezogenen Daten auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und für Zwecke der Durchführung von Fortbildungen und Veranstaltungen verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung deiner Daten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsverarbeitung statt.

Wir sichern dir zu, dass deine Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten haben nur Mitarbeiter*innen und Dienstleister der Bundesgeschäftsstelle und des Verlages, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Nicht mehr benötigte Daten werden gelöscht, sofern keine wichtigen Gründe für die Aufbewahrung (z.B. gesetzliche Pflichten) vorliegen.

Du kannst jederzeit Auskunft über deine gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Du kannst jederzeit eine Sperrung, ggf. eine Löschung deiner Daten verlangen.

Näheres findest du in der Datenschutzordnung der NaturFreunde Deutschlands.