Frieden in Bewegung: Von Bernheck durch den Veldensteiner Forst zur Flembachhütte

So wird Tag 44 der großen NaturFreunde-Friedenswanderung 2023

09.06.2023 ganztägig

Wegbeschreibung:
Nach der Übernachtung im NFH Großengsee-Ittling treffen wir uns am 9. Juni um 10:00 Uhr zur Wanderung in der Ortsmitte von Bernheck. Grob 14 km stehen heute auf dem Programm - vorbei an den romantischen Kammerweihern mit ihren unzähligen Vögeln und Schilfauen. Dort werden wir auch die die mitgebrachte Mittagsverpflegung nutzen, denn bis zum Zielort Flembachhütte kommen wir nur gegen Ende am Klosterort Michelfeld vorbei. Ankunft in der Flembachhütte ca. 15:00 Uhr - ggf. gibt es dort einen Pressetermin - Abendessen wird für uns in der nahegelegenen Gastronomie bestellt. Übernachtung im NaturFreundehaus Flembachhütte.

Tourdaten:
Länge:  ca. 14 km
reine Gehzeit (Schätzung): 3-4 Std.
Wegbeschaffenheit: Land- und Forstwege

Treffpunkt und Startzeit: 10:00 Uhr Ortsmitte Bernheck bei der Infotafel

Mögliche Anreise: PKW oder mit dem Shuttlebus

Endpunkt und Ankunftszeit: 15:00 Uhr im NaturFreundehaus Flembachhütte

Tagesprogramm:
Nach der Übernachtung im NFH Großengsee-Ittling treffen wir uns am 9. Juni um 10:00 Uhr zur Wanderung in der Ortsmitte von Bernheck. Grob 14 km stehen heute durch kaum besiedeltes Gelände auf dem Programm. Der Veldensteiner Forst umfasst über 55 km² in dessen Mitte die romantischen Kammerweiher liegen. Ornithologen schätzen die ruhige Lage der Auenlandschaf, weil sie unzähligen Vögeln als Brut- und Rastplatz dient. Kleine Bänke und Rastplätze in den Schilfauen laden hier zur Mittagsrast und Beobachtung ein. Kurz vor dem Ziel kommen wir noch in Michelfeld an der Klosteranlage aus dem 11. Jahrhundert vorbei. Mit der spätbarocken Klosterkirche ist sie Teil einer wechselvollen Geschichte zwischen Bayern und Böhmen. Jetzt sind es nur noch wenige Kilomenter entlang des gleichnamigen Baches bis zum Zielort Flembachhütte. Wir werden gegen 15:00 Uhr dort eintreffen - ggf. gibt es dort noch einen Pressetermin mit der Lokalzeitung - Abendessen wird für uns in der nahegelegenen Gastronomie bestellt. Übernachtung im NaturFreundehaus Flembachhütte.

Alternative Übernachtungen (eigene Organisation):
Die nahegelegene Gastronomie bietet auch Übernachtungsräume an

Wanderleitung/ Ortsgruppe/ Kontakt:
NaturFreund Ortsgruppe Lauf – Alex Körber, 0170-3660062, a.c.koerber@t-online.de

Verpflegung grundsätzlich:
Eine eigene Rucksackverpflegung wird empfohlen, da es unterwegs nicht immer Möglichkeiten gibt, Verpflegung oder Getränke zu kaufen. Falls eine Verpflegung durch die Veranstalter*innen geplant ist, ist dies im jeweiligen Tagesprogramm oben erwähnt.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Lauf
Kosten: 

10 € Teilnahmegebühr pro Etappentag
Mehr spenden kannst du hier: www.naturfreunde.de/spende-fuer-frieden-in-bewegung

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Deutschlands
Bundesgeschäftsstelle
Büro Friedenswanderung 2023
info@frieden-in-bewegung.de
www.frieden-in-bewegung.de

Naturfreundehäuser

image

© 
91275 Auerbach
Übernachtungsplätze vorhanden
teilbewirtschaftet (mit Getränken)
© 
91245 Simmelsdorf-Großengsee
Übernachtungsplätze vorhanden
Selbstversorgerhaus

Ortsgruppe/n

Melde hier deine Teilnahme an der Friedenswanderung an:

Die zweite große Friedenswanderung der NaturFreunde Deutschlands wird vom 26. April bis 2. Juli 2023 stattfinden. Unter dem Motto „Frieden in Bewegung“ wollen wir wieder auf die aktuellen friedenspolitischen Entwicklungen aufmerksam machen. Mehr Informationen findest du unter www.frieden-in-bewegung.de.

Bitte wähle hier den Tag beziehungsweise die Tage aus, an denen du teilnehmen möchtest. Mehrere Etappen können durch das Drücken der "STRG"-Taste ausgewählt werden.
Bitte gebe hier die Anzahl ein, falls du weitere Personen unter deinem Namen anmelden möchtest.
Trage hier deine Adresse ein. (Optional)
Bitte gib hier eine Telefonnummer an (gerne Handy) für Benachrichtigung über kurzfristige Änderungen.

Mit der Friedenswanderung bieten die NaturFreunde Deutschlands den Teilnehmenden ein umfangreich organisiertes Freizeitangebot inklusive der Möglichkeit, politisch aktiv zu werden. Die Organisation der Friedenswanderung nimmt viel Zeit und Geld in Anspruch. Deswegen bitten wir um Verständnis, dass eine Teilnahmegebühr von 10 Euro pro Etappentag und Person (maximal 50 Euro pro Person) erhoben wird. Kinder im Alter bis 14 Jahren sind von der Teilnahmegebühr ausgenommen. Jugendliche unter 16 Jahren müssen immer in Begleitung einer volljährigen Person sein.

Übernachtung

Für die Buchung einer Unterkunft fülle bitte die Felder zur Personenanzahl und dem Tag der Übernachtung aus. Die Stornobedingungen findest du weiter unten. ACHTUNG: Die Unterbringung erfolgt ausschließlich in Mehrbettzimmern! Einzelzimmer müssen selbst gebucht werden. Die Übernachtungen werden vor Ort abgerechnet und bezahlt. 

Bitte nutze dieses Feld bei Anmerkungen, Fragen oder sonstigen Mitteilungen und Hinweisen.

Datenschutzhinweise
Wir informieren dich darüber, dass die von dir in diesem Formular eingegebenen personenbezogenen Daten auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und für Zwecke der Durchführung von Fortbildungen und Veranstaltungen verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung deiner Daten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsverarbeitung statt.

Wir sichern dir zu, dass deine Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten haben nur Mitarbeiter*innen und Dienstleister der Bundesgeschäftsstelle und des Verlages, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Nicht mehr benötigte Daten werden gelöscht, sofern keine wichtigen Gründe für die Aufbewahrung (zum Beispiel gesetzliche Pflichten) vorliegen.

Du kannst jederzeit Auskunft über deine gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Du kannst jederzeit eine Sperrung, gegebenenfalls eine Löschung deiner Daten verlangen.

Näheres findest du in der Datenschutzordnung der NaturFreunde Deutschlands.

Die Wanderung ist eine öffentliche Demonstration, daher dürfen Fotos und Videos der Teilnehmenden nach § 23 Absatz 1 Nr. 3 Kunst UrhG verwendet werden.