Naturfreundehaus Kehrberghütte

© 
K 30
Adresse: 
Trierer Straße
Adresse: 
54316 Franzenheim
Übernachtungsplätze vorhanden
teilbewirtschaftet (mit Getränken)

Bilder zum Haus

K 030 Galerie Kehrberghütte

© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 

Raumangebote

1
Aufenthaltsraum
für 25 Personen
1
Seminarraum
für 25 Personen
1
Aufenthaltsraum
für 8 Personen

Freizeitmöglichkeiten am Haus/Outdoor

Liegewiese
Kinderspielplatz
Grillplatz

Sportmöglichkeiten in Hausnähe

Klettermöglichkeit
10 km
Freibad
8 km
Hallenbad
8 km

Hausbeschreibung

Umgeben von hohen Bäumen in einem kleinen Waldstück gelegen hat man das Gefühl, Teil Natur zu sein. Vögel zwitschern, die zartgrünen Laubbäume rascheln und in den zwei rustikal ausgestatteten Holzhäusern kann man so richtig die Seele baumeln lassen.
Die Wanderhütte liegt in der Nähe des Naturparkes Saar-Hunsrück auf 400 müNN. Mehrere tausend Kilometer markierte Wanderwege durchziehen den Naturpark, die über Weinberge, wildromantische Täler oder zu mächtigen Ritterburgen führen. Zu erwähnen sind die Saar-Lor-Lux Kulturwanderwege, der Ausonius-Wanderweg oder der Sirona-Weg. Daneben gibt es eine Vielzahl von Radwanderwegen, die den Naturpark durchziehen und in ihrer Vielfalt doch sehr unterschiedlich sind. Für Wassersportler gibt es Boostalsee, Losheimer See und Stausee Kell und im Winter laden mehrere Abfahrtspisten sowie 40 Kilometer gespurte Loipen zu sportlichen Aktivitäten ein.
Auf jeden Fall sollte man es nicht verpassen, der ältesten Stadt Deutschlands, Trier, einen Besuch abzustatten. Hier kann entweder antiken Ruinen, die Porta Nigra, ein UNESCO-Weltkulturerbe oder den Dom besichtigen. Die NaturFreunde bieten Führungen in Trier an und heißen Gäste auf ihren Wanderungen willkommen.

Anfahrt

Hausadresse

Adresse: 
Trierer Straße
Adresse: 
54316 Franzenheim
Zur Karte

Anfahrt mit dem PKW

Über die B268 Trier–Saarbrücken, Abzweigung Pluwis/Franzenheim, 10 km von Trier.

Öffentlicher Nahverkehr

3 km bis zur nächsten Haltestelle

Fernverkehr

Hbf. Trier
16 km bis zum nächsten Bahnhof

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr

Hbf. Trier, weiter mit Buslinie Trier–Saarbrücken über die B268.