Naturfreundehaus Moorhaus

Naturfreundehaus Moorhaus
© 
H 29
Adresse: 
Bergstr. 180
Adresse: 
64319 Pfungstadt
Telefon: 
(06157) 21 07
Übernachtungsplätze vorhanden
teilbewirtschaftet (mit Getränken)

Bilder zum Haus

Galerie für H 029

© 
© 
© 
© 
© 
© 

Informationen zum Haus

Volker Bayer
Adresse: 
Sudetenstr. 24
Adresse: 
64319 Pfungstadt
Telefon: 
(06157) 63 90
Fax: 
(06157) 80 83 55

Raumangebote

1
Aufenthaltsraum
für 30 Personen
1
Seminarraum
für 18 Personen
1
Seminarraum
für 30 Personen
1
Aufenthaltsraum
für 18 Personen

Freizeitmöglichkeiten am Haus/Outdoor

Grillplatz
Liegewiese
Kinderspielplatz
Spielwiese
Tischtennisplatten
Bolzplatz

Sportmöglichkeiten in Hausnähe

Badesee
1 km
Freibad
4,5 km

Hausbeschreibung

Zwischen einer Sanddüne mit Kiefernwald und dem Naturschutzgebiet Pfungstädter Moor liegt das Selbstversorgerhaus auf 98 MüNN. Das Haus ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in das angrenzende Moor, das früher zum Torfabbau benutzt wurde und mit Schilfgras überdeckt ist. Unmittelbar dahinter liegen der Erlensee mit Bade- und Freizeiteinrichtungen sowie weitere interessante Naturschutzgebiete. Es ist auch Ausgangspunkt für ausgedehntere Wanderungen und Radtouren in das Hessische Ried, an den Rhein, die Blütenhänge der Bergstraße und den Odenwald.

Höhepunkte in nächster Umgebung sind:
Unesco-Geopark „Bergstraße Odenwald“ mit dem bekannten Felsenmeer, Geopfaden und Geotopen. Mit Geopark-Rangern können Führungen zu unterschiedlichen Themen unternommen werden. Welterbestätte Kloster Lorsch mit dem Freilichtlabor und frühmittelalterlichen Dorf Lauresham und seiner Auerochsenherde. In ca. 55 min (17 km) mit dem Fahrrad erreichbar. Europareservat und Hessens größtes Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue. In ca. 40 min (14 km) mit dem Fahrrad erreichbar. Die bekannte Burg Frankenstein mit Einkehrmöglichkeit kann in ca. 1,5 Stunden (6 km) erwandert werden. Zur Welterbestätte Grube Messel mit großem Besucherzentrum und zahlreichen Themenführungen sind es 21 km (mit dem Auto ca. 30 min). Auch das nahe gelegene Darmstadt mit seinen Jugendstilbauten, der Künstlerkolonie und den wunderbaren Parks, angelegt durch die Großherzöge Darmstadts, ist auf dem Wege Welterbestätte zu werden. Natürlich kommen auch Kinofans und Theaterbegeisterte, Diskofreaks und Museumsgänger nicht zu kurz. Auch Pfungstadt selbst, historische Mühlenstadt an der Modau, bietet reizvolle Orte und kulturelle Möglichkeiten. Die traditionsreiche Pfungstädter Brauerei kann nach Voranmeldung besichtigt werden. In vielen gemütlichen Gasthäusern kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Nach Vereinbarung werden Führungen zu den Stätten des Jugendstils im 13 km entfernten Darmstadt angeboten

Anfahrt

Hausadresse

Adresse: 
Bergstr. 180
Adresse: 
64319 Pfungstadt
Zur Karte

Anfahrt mit dem PKW

A5 bis Ausfahrt 28 Jugenheim, weiter auf der L3303 Richtung Pfungstadt, nach 800 m links abbiegen.

Öffentlicher Nahverkehr

Fernverkehr

Bhf. Pfungstadt und Bhf. Bickenbach
3 km bis zum nächsten Bahnhof

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr

Bhf. Pfungstadt und von da mit dem Anrufsammeltaxi (AST), (06157) 4 02 54 02, zur Haltestelle 51a »Moorhaus«. 30 min. vor Fahrtbeginn anrufen. Fußweg 3 km., Bhf. Bickenbach, Fußweg ca. 3 km.