Naturfreundehaus Waldheim Dettingen/Erms

Naturfreundehaus Waldheim Dettingen/Erms Hausbild
© 
M 45
Adresse: 
Gewann Rammelplatz, Am Sonnenfelsen
Adresse: 
72581 Dettingen
Hausleitung:
Susanne Schur
Telefon: 
(07123) 76 68
Übernachtungsplätze vorhanden
Verpflegung nach Absprache

Bilder zum Haus

Galerie für M 045

© 
© 
© 
Naturfreundehaus Waldheim Dettingen/Erms Spielgelände
© 

Informationen zum Haus

Axel Benz
Adresse: 
Uracher Str. 36
Adresse: 
72581 Dettingen
Telefon: 
(0172) 9 53 29 90

Raumangebote

1
Aufenthaltsraum
für 40 Personen
1
Seminarraum
für 60 Personen
1
Aufenthaltsraum
für 10 Personen

Freizeitmöglichkeiten am Haus/Outdoor

Grillplatz
Liegewiese
Kinderspielplatz
Spielwiese
Tischtennisplatten
Freilandschach
Slackline

Sportmöglichkeiten in Hausnähe

Langlauf-Loipen
5 km
Skilifte
15 km
Klettermöglichkeit
1,5 km
Freibad
2 km
Hallenbad
2 km
Thermalbad
3 km

Hausbeschreibung

Das Waldheim liegt ca. 25 min. vom Ort entfernt am Fuße des Sonnenfelsens inmitten eines Mischwaldes, 500 müNN. Ein eigener Waldlehrpfad und der Kirschlehrpfad der Gemeide Dettingen sowie verschiedene Ausflugsmöglichkeiten bietet die herrliche Umgebung: Wanderung nach Calverbühl, zur Ruine Hohenurach, Burgruine Hohenneuffen, Uracher und Gütersteiner Wasserfälle, Mountainbike und Radtouren auf der Schwäbischen Alb, im Winter Langlauf und Abfahrtski.

Haus liegt an einem Natura Trail: Jusi und Ermstal

Anfahrt

Hausadresse

Adresse: 
Gewann Rammelplatz, Am Sonnenfelsen
Adresse: 
72581 Dettingen
Zur Karte

Anfahrt mit dem PKW

B312 Stuttgart-Metzingen, dann die alte B28 bis Dettingen oder Bad Urach-Dettingen. Achtung! Die neue B28 umfährt Dettingen! In Dettingen der Hotelroute folgen. Beschilderung »Waldheim« in Dettingen; die Straße zum Haus ist auch beschildert. Anreiseplan auf der Website: www.waldheim-dettingen.de

Öffentlicher Nahverkehr

1,5 km bis zur nächsten Haltestelle

Fernverkehr

Bhf. Dettingen-Mitte
1,5 km bis zum nächsten Bahnhof

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr

Bhf. Metzingen, mit Bus Linie 7640 Richtung Bad Urach bis Dettingen »Obere Mühle«.