Bundesfotoausstellung

Bundesfachgruppe Foto sucht neues politisches Selbstverständnis
Artikel
Die Bundesfotoausstellung 2015 im Frankfurter Gewerkschaftshaus
© 
Wohin will die NaturFreunde-Fotografie im 21. Jahrhundert? Während der Vernissage der Bundesfotoausstellung Mitte Oktober wurde rege diskutiert. Denn die 60 im Frankfurter Gewerkschaftshaus ausgestellten NaturFreunde-Motive zeigten überwiegend schöne Landschaften, Pflanzen und Tiere – aber kaum einen kritischen Blick auf Umwelt und Gesellschaft. Petra Müller, Bundesfachbereichsleiterin für Kultur und Bildung, zitierte in ihrem Referat über die...