Gemeinwohlökonomie

Artikel
Das Team des Naturfreundehauses Hannover.
© 
Wie kann ein Beherbergungsbetrieb, wie kann ein Naturfreundehaus nachhaltiger werden? Als die Geschäftsführung des Naturfreundehauses Hannover (E 8) vor vier Jahren auf die Initiative Gemeinwohl-Ökonomie stieß, merkte sie sehr schnell, dass hier ein sehr gutes Nachhaltigkeitskonzept vorlag. Das verfolgt nicht nur einen ganzheitlichen Ansatz, sondern kann auch tatsächlich umgesetzt werden, die jeweiligen Fortschritte sind messbar und es gibt...
Artikel
88 Prozent der Deutschen und 90 Prozent der Österreicher wünschen sich eine „neue Wirtschaftsordnung“. Denn das Vertrauen in den Kapitalismus hat durch die Krisen der vergangenen Jahre arg gelitten. Eine Alternative ist die recht junge Wirtschaftsreformbewegung der Gemeinwohl- Ökonomie, die sich als „vollethische Marktwirtschaft“ versteht. Sie setzt nicht auf Konkurrenz, sondern auf Beziehungswerte wie Gemeinsinn, Solidarität oder Kooperation...
Artikel
© 
Große Transformationen bringen Unsicherheit mit sich und ein verunsichertes Bürgertum oder wenigstens seine Kinder suchen nach Orientierung. Bietet sich eine Lichtgestalt mit Sendungsbewusstsein an, folgen Jüngerinnen und Jünger wie Motten dem Licht. Karl Wilhelm Dieffenbach war eine solche Lichtgestalt, stellte sich schon als Jugendlicher zum Lichtgebet auf, um frische Luft um seinen „der naturwidrigen Futterale entkleideten Körper“ wehen zu...