Radtouren

Artikel
© 
Mit neun NaturFreundinnen und -Freunden reiste Michael Hollstein von der Fachgruppe Radtouristik der NaturFreunde NRW im Juli nach Thüringen, um dort sechs Tage Rad zu fahren und das Rudolstadtfestival zu besuchen. Die konkrete Gestaltung war variabel gehalten: Einige, die schon öfter an der Tour und dem Festival teilgenommen hatten, waren an allen Tagen mit den Fahrrädern im Saale-, Ilm- und Schwarzatal unterwegs. Andere radelten nur an zwei...
Eine Veranstaltung der Fachgruppe Radtouristik der NaturFreunde NRW
Artikel
© 
In Brandenburg in der Nähe von Eberswalde befindet sich das Naturfreundehaus Üdersee in hervorragender Lage mit eigenem Badestrand und Bootsverleih. Viele sehr gut ausgebaute überregionale Radwege sind von dort aus gut erreichbar. In dieser eiszeitlich geprägten Landschaft gibt es unzählige Seen (Werbelinsee, Grimnitzsee, Bukowsee, etc.). Als weitere lohnenswerte Ziele bieten sich an das Kloster Chorin, das Ökodorf Brodowin, das Schiffshebewerk...
Dienstags draußen
Termin (Veranstaltung)
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung zum Teamer Radtouren befähigt die Teilnehmer innerhalb vier Tagen, Radtouren vorzubereiten, Ausschreibungen zu erstellen, Radtouren sicher zu führen und kleine Reparaturen selbst durchzuführen. Dauer: 4 Tage Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.