Auf den Spuren des „Weißen Goldes“

17.10.2021 ganztägig
Zielgruppe: 
Erwachsene
Kosten: 

DB + € 5,- für Gäste

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Radgruppe Stuttgart
Friederike Votteler und Peter Pipiorke
(0711) 61 73 94

Ein Essen ohne Salz ist meist recht fade. Daher war Salz besonders begehrt, ja es wurde gar weißes Gold genannt. Vor 200 Jahren wurde Land auf, Land ab nach diesem wertvollen Gut gegraben. So auch in der Region Bad Friedrichshall/Bad Rappenau. Bauten entlang des Weges zeugen von diesem Salzabbau. Bitte kleines Vesper + Getränke mitbringen. Einkehr ggf. am Schluss.

Länge: 58 km
Schwierigkeitsgrad: leicht sportlich

Treffpunkt: 9:50 Uhr

Leistung: 

geführte Fahrradtour

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
HBF Gleis 4, Stuttgart

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.