Der EURATOM-Vertrag– Grundlage für die atomare Energiepolitik in der EU

19.07.2023 19:30 - 19:30 Uhr
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Berlin
Uwe Hiksch
hiksch@naturfreunde.de
(0176) 62 01 59 02

© 

Der EURATOM-Vertrag wurde im Jahr 1957 geschlossen und hat das Ziel, die Entwicklung und Nutzung der Atomenergie zu fördern. Er legt die rechtlichen Rahmenbedingungen für die friedliche Nutzung der Kernenergie in den Mitgliedstaaten fest und etabliert gemeinsame Regelungen für den Handel mit nuklearem Material.

Im Kontext der atomaren Energiepolitik bildet der EURATOM-Vertrag die Grundlage für die Förderung und den Ausbau der Kernenergie in der EU. Er legt Mechanismen für die Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten in Bereichen wie Forschung, Sicherheit und Strahlenschutz fest. Zudem regelt er die Überwachung und Kontrolle der nuklearen Aktivitäten, um die Sicherheit und Nicht-Verbreitung von Atomwaffen zu gewährleisten.

Unsere Anti-Atom-Veranstaltung richtet den Fokus auf den EURATOM-Vertrag und seine Auswirkungen. Gemeinsam werden wir die Konsequenzen der atomaren Energiepolitik in der EU kritisch diskutieren. Wir wollen ein Bewusstsein schaffen für die potenziellen Risiken und Gefahren, die mit der Kernenergie verbunden sind, und alternative Wege zu einer nachhaltigen und sicheren Energieversorgung erkunden.

Diese Veranstaltung wird von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.

Einführung: Uwe Hiksch, NaturFreunde Deutschlands

Zoom: https://zoom.us/j/526339150

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

   ____    __  __   _____   _  _           
/ __ \ | \/ | |_ _| | || |
| | | | | \ / | | | | || |_ _ _
| | | | | |\/| | | | |__ _| | | | |
| |__| | | | | | _| |_ | | | |_| |
\___\_\ |_| |_| |_____| |_| \__, |
__/ |
|___/
Bitte geben Sie den oben angezeigten ASCII-Bild-Code ein.