Dienstags draußen

Radtour zur Grube Messel (71 km / 460 hm)

05.07.2022 10:00 - 10:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 
  • Eintritt
  • Verzehr bei Einkehr
  • S-Bahn
Auskunft & Anmeldung: 

Werner Battenhausen
Matthias Glock
rad@naturfreunde-bad-vilbel.de

Wir fahren in Bad Vilbel über die „Hanegass“ (Steigung) zur Hohen Straße nach Bergen-Enkheim hinunter zum Enkheimer Ried. Weiter geht es Richtung Fechenheim und von dort den Main entlang nach Offenbach. In Offenbach folgen wir ein kurzes Stück dem Industrieradweg. Wir verlassen Offenbach auf der Regionalparkroute, passieren das Hofgut Pratershausen und kommen in offenere Landschaft (Sonnenschutz/Sonnencreme). Über Heusenstamm, vorbei an Dietzenbach und durch Rödermark gelangen wir nach Messel und nach weiteren 4 km zur Grube Messel mit Besucherzentrum. Hier haben wir Gelegenheit zur Einkehr. Wer will, kann sich im Museum umschauen oder mit dem Aufzug in die Vergangenheit fahren. Eine Führung zu den Ausgrabungen ist nicht vorgesehen. Die Rückfahrt mit dem Rad beenden wir am Lokalbahnhof Frankfurt und steigen dort in die S 6. Die Radstrecke beträgt ca. 71 km und hat ca. 460 m auf und wieder ab.

Hinweise:
Die Corona-Regelungen gelten nach aktuellem Stand.

Teilnahmevoraussetzungen: 
Ein verkehrssicheres Fahrrad, geeignete Kleidung sowie Notfallwerkzeug/Flickzeug. Fahrradhelm! Verpflegung, Getränk! 
Ausdauer für ca. 75 km Fahrradfahren.

Leistung: 

Geführte Radtour

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Bibliothek/Bücherdenkmal, 61118 Bad Vilbel

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.