Eigentum verpflichtet! – Ein Streitgespräch über Gentrifizierung

17.12.2019 19:00 - 19:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreundejugend Berlin
info@naturfreundejugend-berlin.de

© 

Der Berliner Immobilienmarkt boomt seit der weltweiten Banken- und Finanzkrise gegen Ende des letzten Jahrzehnts. Die Stadt rückte damit immer mehr in die Aufmerksamkeit von Immobilieninvestor*innen. Die Folgen sind drastische Mietpreissteigerungen und damit die Verdrängung vieler Anwohner*innen aus ihren gewohnten Quartieren. Von der „Aufwertung“ der betroffenen Stadtteile profitieren meistens nur wohlhabendere Menschen, während lange gewachsene Kiezkulturen vor einer unsicheren Zukunft stehen. In einer Diskussionsrunde werden diesen Problemen debattiert und der Frage nachgegangen, ob neoliberale Stadtentwicklung in Berlin wirklich alternativlos ist.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundejugend Berlin, Weichselstraße 13, 12047 Berlin

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.