„Ken, Attila und Xavier wissen Bescheid: von A wie Adrenochrom bis Z wie Zwangsimpfung"

Verschwörungserzählungen und Querfrontstrategien in Zeiten von Corona

22.09.2020 19:30 - 19:30 Uhr

Der Ausbruch der Corona-Pandemie war und ist für die meisten Menschen eine ganz neue Erfahrung des Sicherheits- und Kontrollverlusts. In diesem Klima blühen allerdings auch Verschwörungserzählungen und Weltuntergangsphantasien auf. Im Workshop werden wir uns mit aktuellen Erzählungen und relevanten Akteur*innen in Baden-Württemberg beschäftigen. Wir werden der Frage nachgehen, ob sich hier eine dauerhafte Bewegung etabliert, die als Querfront bezeichnet werden kann. Zum Abschluss wollen wir diskutieren, was wir gemeinsam tun können, um gegen menschenfeindliche Ideologien und Handlungen innerhalb dieser Bewegung Position zu beziehen.

Referentin: Nadja Kaiser von "mobirex" – Mobile Beratung gegen Rechts Fachstelle im Demokratiezentrum Baden-Württemberg

Zielgruppe: 
junge Erwachsene
Erwachsene
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde in Baden und Württemberg
Projektbüro Stärkenberatung
(0711) 42 07 03 88
staerkenberatung@naturfreunde-wuerttemberg.de

Bitte per E-Mail oder Telefon im Büro der Stärkenberatung anmelden.

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

  _  __   __   _____   _              
| | \ \ / / / ____| | |
| | \ V / | | | | __ __
| | > < | | | | \ \ / /
| | / . \ | |____ | |____ \ V /
|_| /_/ \_\ \_____| |______| \_/

Bitte geben Sie den oben angezeigten ASCII-Bild-Code ein.