Mythos deutscher Wald

Eine soziale Wanderung zum Thema Wald

07.04.2024 11:00 - 15:00 Uhr
Zielgruppe: 
junge Erwachsene
Erwachsene
Kosten: 

Die Veranstaltung ist kostenlos. 

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Sachsen
Stärkenberatung
035142667801
staerkenberatung@die-naturfreunde-sachsen.de
 

© 

Der Workshop wird in Form eines Waldspazierganges angeboten. Der Wald ist nicht nur Ökosystem, sondern als „Deutscher Wald“ auch ideologisch aufgeladenes Motiv. Schon seit der Romantik und vor allem im Nationalsozialismus diente er als Begründung einer untrennbaren Verbundenheit zwischen einer „deutschen Volksgemeinschaft“ und der „deutschen Landschaft“.

Der Workshop gibt einen Einblick in die Waldgeschichte in Deutschland und zeigt, wie der Wald immer wieder für menschenverachtende, rassistische und faschistische Ideologien benutzt wurde. Auch heute beziehen sich extrem rechte Gruppierungen auf den Wald, um ihre völkischen Ideen von Heimatliebe, Nationalismus und dem Kampf gegen das vermeintlich Fremde zu verbreiten. D

er Workshop zeigt, dass es sich lohnt für einen sozialen, menschenbejahenden, demokratischen Natur- und Umweltschutz aktiv zu sein.

Referent*innen von FARN werden die soziale Wanderung leiten. 

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Wilthener Hütte, Weifaer Straße 20, 02681 Wilthen

Naturfreundehäuser

image

© 
02681 Wilthen
Übernachtungsplätze vorhanden
Verpflegung nach Absprache

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

  _____           _  __  _      ____  
| ____| | |/ / | | | _ \
| |__ __ __ | ' / | | __ | |_) |
|___ \ \ \ / / | < | |/ / | _ <
___) | \ V / | . \ | < | |_) |
|____/ \_/ |_|\_\ |_|\_\ |____/

Bitte geben Sie den oben angezeigten ASCII-Bild-Code ein.