COVID-19 & Lieferkettengesetz – Einfluss auf Biodiversität und Ernährungssicherheit

24.10.2020 15:00 - 18:30 Uhr
Zielgruppe: 
Jugendliche
junge Erwachsene
Erwachsene
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Deutschlands
Bundesgeschäftsstelle

Katja Plume & Rita Trautmann
(030) 29 77 32-69 oder -74
plume@naturfreunde.de oder trautmann@naturfreunde.de

Das Web-Seminar wird mittels „Zoom“ stattfinden. Die Einwahldaten sowie Hinweise zur Nutzung des Online-Tools „Zoom“ werden nach der Anmeldung zugeschickt.

© 

Das Web-Seminar wird mittels „Zoom“ stattfinden. Die Einwahldaten sowie Hinweise zur Nutzung des Online-Tools „Zoom“ werden nach der Anmeldung zugeschickt.

Für die Inputs der Teilnehmenden aus Senegal, Togo, Gambia und Honduras wird es eine Übersetzung geben.

Programm

15:00 Uhr        Begrüßung und technische Hinweise

15:15 Uhr        Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkung auf die Wirtschafts- und Ernährungssituation: Berichte und Forderungen an die  Europäische Union zur Linderung der Folgen der Corona-Krise von NaturFreunden aus Senegal, Togo, Gambia und Honduras   

  • Yaovi Fomeatowu Agbogan, NaturFreunde Togo (Case Togo)
  • Peinda Faye & Mamadou Mbodji, NaturFreunde Senegal (ASAN)
  • Omar Jammeh, NaturFreunde Gambia (Nature Friends Gambia)
  • Martín Fernández, Honduras (MADJ)

16:15 Uhr        Diskussion in Kleingruppen mit:        

  • Yaovi Fomeatowu Agbogan, Case Togo
  • Peinda Faye & Mamadou Mbodji , ASAN Senegal
  • Omar Jammeh, Nature Friends – Gambia
  • Martín Fernández, MADJ Honduras

Wir bitten darum, sich bereits bei der Anmeldung für eine Gruppe zu entscheiden. Die Abfrage erfolgt am Ende der Anmeldung.

16:40 Uhr        Abschlussstatements aus jeder Gruppe

16:45 Uhr        Pause

17:00 Uhr        Was bringt ein Lieferkettengesetz im Hinblick auf den Schutz der Agrarvielfalt und Ernährungssicherheit im Globalen Süden?

  • Referentin: Gabriele Walcher-Quast, Pfarrerin, Referentin für internationale Landwirtschaft, Ernährung, Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit beim DIMOE - Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung

17:45 Uhr        Diskussion

18:20 Uhr        Zusammenfassung

18:30 Uhr        Ende der Veranstaltung

 

bmz_foerderhinweis_engagement_global.jpg

 

Anmeldung zur Veranstaltung „Covid 19 & Lieferkettengesetz – Einfluss auf Biodiversität und Ernährungssicherheit“

Hier hast du die Möglichkeit, uns eine Nachricht zukommen zu lassen.

Datenschutzhinweise
Die in dieses Formular eingegebenen personenbezogenen Daten werden auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und zur Durchführung der Veranstaltung verarbeitet und genutzt. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben.

Detailliertere Informationen dazu können in der Datenschutzordnung der NaturFreunde Deutschlands eingesehen werden.