Ostseesegeltörn nach Rügen und Hiddensee

Geschichte verstehen, um Faschismus zu bekämpfen!

21.04.2024 10:00 Uhr bis 26.04.2024 18:00 Uhr

Ihr wollt mitsegeln, nette Leute kennen lernen, gemeinsam Abenteuer erleben, auf historische Spurensuche gehen, diskutieren und viel Spaß haben?

Wir wollen nach Rügen und Hiddensee segeln und zurück. Auf Rügen besichtigen wir die von Zwangsarbeiter*innen gebauten Monumentalbauten des Nazi-Programms "NS-Gemeinschaft Kraft durch Freude" in Prora, besuchen dort das Dokumentationszentrum und gehen auf Spurensuche: Was steckte hinter dem wahnhaften Projekt der Nazis, "germanische Übermenschen" züchten zu wollen? Wie hängt das mit aktuellen rechten Phantasien von "Remigration" zusammen?

Für insgesamt 18 Teilnehmer*innen im Alter von 18-35 Jahren (am 16.02.2024 waren noch 6 Plätze frei)

Wir freuen uns auf Euch!

Leistung: 

Segeltörn, Bus ab/bis Dortmund (Zustieg auch anderswo möglich), Ü/VP

Kosten: 

Mitglieder/Gäste: 200/250 €

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunden NRW und Naturfreundejugend NRW
dfi@naturfreunde-nrw.de

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

   ___     ____      _   ____    ______ 
/ _ \ / __ \ (_) | _ \ | ____|
| (_) | | | | | _ | |_) | | |__
\__, | | | | | | | | _ < | __|
/ / | |__| | | | | |_) | | |
/_/ \___\_\ | | |____/ |_|
_/ |
|__/
Bitte geben Sie den oben angezeigten ASCII-Bild-Code ein.