Politik konkret: Das Volksbegehren Deutsche Wohnen und Co. enteignen und die Umweltfrage

Link: https://zoom.us/j/526339150

13.05.2021 19:30 - 19:30 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Berlin
Jonathan
jonathan@naturfreunde-berlin.de
(030) 810 560 259

© 

Seit dem 25. Februar werden von zahlreichen Unterstützer*innen Unterschriften für das Volksbegehren Deutsche Wohnen und Co. enteignen gesammelt. Ziel der Enteignung ist es, mehrere Tausend Wohnungen dem Profitinteresse des Marktes zu entziehen und in eine gemeinwohlorientierte Wirtschaftsweise zu überführen, um unter anderem die Verdrängung zu bekämpfen. Doch welche Chancen bieten sich durch die Enteignung für die nachhaltige Transformation, die wir in der Klimakrise so dringend brauchen? Schließlich sind Gebäude für ungefähr die Hälfte der Treibhausgasemissionen in Berlin verantwortlich.

Politik konkret

Die Reihe "Politik konkret" beschäftigt sich mit gesellschaftlichen Themen und versucht Antworten aus Sicht der NaturFreunde zu formulieren. Ziel ist, durch eine Analyse der bestehenden Verhältnisse die Ursachen der bestehenden Probleme herauszuarbeiten, konkrete Veränderungsmöglichkeiten aufzuzeigen und damit Grundlagen für politische Interventionsmöglichkeiten anzubieten.

Wir freuen uns, wenn Ihr Interesse habt. Wählt euch einfach ein!

Link: https://zoom.us/j/526339150
Handy/Festnetztelefon: 030 5679 5800, dann: 526339150#

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Link: https://zoom.us/j/526339150,

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.