Politik konkret: Sicherung der Daseinsvorsorge für die Menschen? Wie soll die Daseinsvorsorge der Zukunft organisiert werden?

11.07.2024 19:00 - 19:00 Uhr
© 

Die Bundeszentrale für politische Bildung schreibt: „Daseinsvorsorge bezeichnet die staatliche Aufgabe, Güter und Leistungen bereitzustellen, die für ein menschliches Dasein notwendig sind. Dies umfasst u. a. Energie- und Wasserversorgung, Verkehrsleistungen, Telekommunikation, Rundfunk, Straßenreinigung sowie Abwasser- und Müllentsorgung. Gemäß dem Subsidiaritätsprinzip sind die EU und ihre Mitgliedstaaten für die Erbringung dieser Dienste zu moderaten Preisen und in regional vergleichbarer Qualität verantwortlich.“

Der Referent geht der Frage nach, die die Daseinsvorsorge in Zukunft organisiert werden sollte und welche Rolle dabei Kommunen. Land und Bund einnehmen sollten. Er zeigt die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte auf und beschreibt eine Entwicklung für die Zukunft.

Einführung: Uwe Hiksch, NaturFreunde Deutschlands

Die Veranstaltung wird von der Landeszentrale für politische Bildung gefördert.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
NaturFreunde Berlin oder Zoom-Konferenz: https://zoom.us/j/526339150, Paretzer Str. 7, 10713 Berlin
Zielgruppe: 
Jugendliche
Erwachsene
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Berlin, Uwe Hiksch, (0176) 62 01 59 02, hiksch@naturfreunde.de

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

 __   __          _____  __          __  ______ 
\ \ / / / ____| \ \ / / | ____|
\ V / __ __ | (___ \ \ /\ / / | |__
> < \ \/ / \___ \ \ \/ \/ / | __|
/ . \ > < ____) | \ /\ / | |____
/_/ \_\ /_/\_\ |_____/ \/ \/ |______|

Bitte geben Sie den oben angezeigten ASCII-Bild-Code ein.